KFZ-Zulassungen & Wunschkennzeichen
Dienstag, 20.08.2019

Infos zur Straßenverkehrsbehörde
Mittelsachsen


Wichtige Infos vor Ihrem Behördengang

Kfz-Zulassungsstelle Hauptstelle Döbeln

Adresse

Landratsamt Mittelsachsen
Außenstelle Döbeln
Straße des Friedens 9a
04720 Döbeln


Benötigte Unterlagen Dokumentendownload Gebühren Tipps zum Behördengang


Letzte Aktualisierung: 2018-12-04 10:51:38



Wichtig:
Vor dem Behördengang HIER KFZ-Versicherung vergleichen, abschließen und sparen!

Öffnungszeiten

Zulassung

Mo. 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Di. 09:00 Uhr - 12:00 Uhr &. 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mi. nach Vereinbarung
Do. 09:00 Uhr - 12:00 Uhr &. 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Fr. 09:00 Uhr - 12:00 Uhr



Führerschein

Mo. nach Vereinbarung
Di. 09:00 Uhr - 12:00 Uhr &. 13:00 Uhr -18:00 Uhr
Mi. nach Vereinbarung
Do. 09:00 Uhr - 12:00 Uhr &. 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Fr. 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Kontakt zum Amt

Führerschein

Fon: (03731) 799-1454

Fax: (03731) 799-1336

E-Mail: service-fahrerlaubnisbehoerde@landkreis-mittelsachsen.de

Bus/ Bahnanbindung








Bewerten Sie Ihren Besuch an der Zulassungsstelle
 
 
 
 
 
GSBR
vor einem Jahr und 6 Monaten
sehr inkompetent, unfreundlich

Habe trotz Vorliegen aller Papiere meine Erstzulassung nicht bekommen. Bin danach in einer anderen Zulassungsstelle (anderer Landkreis) gewesen und habe mit haargenau den gleichen Papieren ohne jegliche Probleme meine Erstzulassung bekommen. Die Leute sollten mal zu einer Schulung geschickt werden und - vor allem - ZUHÖREN.

 
 
 
 
 
Ralf Pimishofer
vor einem Jahr und 6 Monaten
Zufrieden !!!

Sehr freundlich!! Kompetent und schnell!! Danke !!!!!

 
 
 
 
 
D.F.
vor einem Jahr und 6 Monaten
Inkompetent... immer wieder!

Des öfteren war ich nun schon in Döbeln um Fahrzeuge an oder umzumelden. Jedes mal gehe ich mit einem Kopfschütteln raus. Sei es wegen der Nichtanerkennung von Gutachten, der Wartezeit oder sonstigem inkompetenten Verhalten der Mitarbeiter.

 
 
 
 
 
Roland
vor einem Jahr und 11 Monaten
Arroganz der Behörde?

Beim Kauf eines neuen Fahrzeuges ist nun mal eine Behördliche Zulassung erforderlich. Um den Vorgang schnell abschließen zu können machte ich einen Onlinetermin bei der Zulassungsstelle Mittelsachsen Döbeln. Bei der Inanspruchnahme des Termins begann die Odyssee. Auf meine Fragen wurde erklärt was nicht geht und was falsch gemacht wurde, statt nach Lösungen zu suchen.In einer arroganten,inkompetenten und bestimmenden Art und Weise wurde ich von der Mitarbeiterin,Frau Hädrich, belehrt u. abgefertigt. Auf meinen sachlichen Hinweis , dass ich zur Abarbeitung eines Vorgangs und nicht zu einer Belehrung gekommen bin kam die Bemerkung (Drohung) die Bearbeitung meiner Fahrzeugzulassung abzubrechen. Nun frage ich mich: - ist diese Behörde für die Bürger da(Dienstleister), oder die Bürger für die Behörde? So sollten die besagten Mitarbeiter mal darüber informiert werden wer ihren Arbeitsplatz durch Steuergelder sichert. Mein Eindruck, und das ist nicht der alleinige, in dieser Zulassungsstelle Döbeln ist erheblicher Nachholbedarf in Sachen "Umgang mit dem Menschen " notwendig. Ich weiß, in der freien Wirtschaft, ist eine derartige Umgangsart nicht zulässig. Man erfährt ja immer wieder, das der Umgangston u. die Umgangsart bei den Behörden nun nicht die Beste ist - heute erhielt ich die Bestätigung dafür!

 
 
 
 
 
Peter Amberg
vor 2 Jahren und 2 Monaten
Dauert Stunden

Soetwas habe ich noch nicht erlebt. Früh sind die Händler da und blockieren die Zeiten der normal arbeitenden Bevölkerung. Eine Eine Sauerei.

weitere Kommentare anzeigen...


Zuständigkeit der Hauptstelle Döbeln: Altmittweida, Augustusburg, Bobritzsch, Bockelwitz, Brand-Erbisdorf, Burgstädt, Sachsen, Claußnitz bei Chemnitz, Dorfchemnitz bei Sayda, Döbeln, Ebersbach bei Döbeln, Eppendorf, Sachsen, Erlau bei Rochlitz, Falkenau, Sachsen, Flöha, Frankenberg / Sachsen, Frankenstein, Sachsen, Frauenstein, Sachsen, Freiberg, Sachsen, Gahlenz, Geringswalde, Großhartmannsdorf, Großschirma, Großweitzschen, Hainichen, Sachsen, Halsbrücke, Hartha bei Döbeln, Hartmannsdorf bei Chemnitz, Hilbersdorf bei Freiberg, Kriebstein, Königsfeld bei Rochlitz, Königshain-Wiederau, Leisnig, Leubsdorf, Sachsen, Lichtenau bei Chemnitz, Sachsen, Lichtenberg / Erzgebirge, Lunzenau, Mittweida, Mochau bei Döbeln, Mulda / Sachsen, Mühlau bei Chemnitz, Neuhausen / Erzgebirge, Niederstriegis, Niederwiesa, Oberschöna, Oederan, Ostrau, Sachsen, Penig, Rechenberg-Bienenmühle, Reinsberg bei Freiberg, Rochlitz, Rossau bei Mittweida, Roßwein, Sayda, Seelitz bei Rochlitz, Striegistal, Taura bei Burgstädt, Tiefenbach, Sachsen, Waldheim, Sachsen, Wechselburg, Weißenborn / Erzgebirge, Zettlitz bei Rochlitz, Ziegra-Knobelsdorf, Zschaitz-Ottewig

Städte in Nähe des Landkreises: Elbe-Elster, Leipzig, Oberspreewald-Lausitz, Nordsachsen, Chemnitz,