Infos zur Straßenverkehrsbehörde Bautzen
Wichtige Infos vor Ihrem Behördengang
KFZ-Versicherung

Wichtiger Hinweis bezüglich Corona-Virus (COVID-19)

  1. Bitte reservieren Sie hier Ihre KFZ-Kennzeichen
  2. Lassen Sie sich Ihr Kennzeichen durch uns liefern und bringen diese zur Zulassungsstelle mit
  3. Vereinbaren Sie im Anschluss idealerweise einen Termin an der Behörde


Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen bestmöglich, indem Sie persönliche Kontakte zu Dritten verhindern.
Nutzen Sie hier ebenfalls die kontaktlose Beantragung einer Versicherung (EVB-Nr.) für die Zulassung Ihres KFZ.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Kfz-Zulassungsstelle Hauptstelle Kamenz

Adresse

KFZ-Zulassungsstelle
Führerscheinstelle
Macherstraße 55
01917 Kamenz


Öffnungszeiten

Zulassungsstelle & Führerscheinstelle

Mo. 08:30 Uhr - 13:00 Uhr
Di. 08:30 Uhr - 18:00 Uhr
Mi. 08:30 Uhr - 13:00 Uhr
Do. 08:30 Uhr - 18:00 Uhr
Fr. 08:30 Uhr - 13:00 Uhr

Nur nach vorheriger Terminvergabe

Kontakt zum Amt

Zulassungsstelle

Tel: (03591) 5251-36223

Fax: (03591) 5250-36223

E-Mail: kfz-zulassung@lra-bautzen.de



Führerscheinstelle

Tel: (03591) 5251-36363

Fax: (03591) 5250-36363

E-Mail: fuehrerschein@lra-bautzen.de


Bewerten Sie die Zulassungsstelle Kamenz

Ihr Name (oder Pseudonym)
M.Henker
So sollte es sein...

Ich kann die negativen Kommentare hier nicht bestätigen. Wir hatten 4 Personen vor uns im Wartebereich sitzen, die Wartezeit bis wir dran waren, war nicht zu lang. Von der Angestellten wurden wir sehr freundlich und zuvorkommend behandelt, alles wurde wunderbar erklärt. Auch am Schalter nebenan wurde die Kundin sehr freundlich beraten. So wünscht man sich einen Behördengang...

Damme Ralph
top

War gestern meinen neuen Hänger anmelden und innerhalb einer halben Stunde mit allem fertig. Wurde sehr freundlich bedient ,sogar Papiere ausgefüllt , da ich meine Lesebrille vergessen hatte.Fazit Daumen hoch!!!

KFZ
klappt doch

Also die schlechten Erfahrungen hier teile ich ganz und gar nicht. Wartezeit? von wegen! War letzten Freitag Vormittag ein Auto abmelden. Ich war grad erst in den Warteraum gekommen, hatte meine Akten noch gar nicht geordnet und da fragt mich eine Mitarbeiterin, ob ich nicht gleich rein kommen wolle. Kommt wohl immer drauf an, wann man da hingeht. Das man Nachmittag natürlich wohl etwas warten muss, wird wohl keinen überraschen...

G.N.
Erfahrung

Also ich muss sagen, der großteil der Mitarbeiter sind Unfreundlich und richtig Faul was zu machen. Jeder würde sich freuen, überhaupt eine Arbeit zu haben, für die ist es Selbstverständlich. Schon erschreckend zu sehen, was dort für leute arbeiten bzw. mit welcher Einstellung. Wartezeiten sind extrem, am besten, gleich den ganzen Tag dafür zeitnehmen.

Zulasser
Nun ja...

... es sind eben Angestellte im öffentlichen Dienst die auch gerne mal auf den verschiedenen Dienststellen herumgeschubst werden. Man möge ihnen nachsehen, dass sie noch nie in der freien Wirtschaft gearbeitet haben - gilt übrigens auch zu 100% für den Westteil der Republik, da gibts keine Unterschiede. Es kommt darauf an wen man vor sich hat. Die Gespräche sind bei mir von freundlich und geduldig bis genervt verlaufen. Eine Tante wollte einmal partout nicht verstehen was ich von ihr wollte, bis sie den genauen amtlichen Wortlaut des Anliegens hörte, da zuckts dann doch schon mal am Auge...

weitere Kommentare anzeigen...

DaBe42
Ich kann mich dem nur anschließen

Ich habe genau die gleiche Erfahrung machen müssen und das mehrmals. Man wartet und wartet bis die Nr. endlich angezeigt wird, während des Wartens denkt man da ist wohl alles voll aber Fehlanzeige. Da ist oft nur 1 Person drin und hinter den Schaltern ist alles leer... Wo sind die ganzen Mitarbeiter? Ich habe dann mal angefragt, ob denn eine Stelle zu vergeben sei (weil ja immer der Anschein des Unterbesetzseins herrscht) aber da bekommt man zur Auskunft das genügend Personal zur Verfügung steht. Ach ja und die Freundlichkeit, das ist auch so ein Thema. Bisher hatte ich nur Glück mit der Dame ganz hinten links, sie ist bisher die Einzigste welche Freundlichkeit GROSS schreibt!!! Aber ja, es gibt auch die ältere Generation die schon vor Unfreundlichkeit strotzt. Sie alle sollten sich bewusst sein, dass sie von uns Autofahrern bezahlt werden und ohne uns gar keinen Job hätten...

Ummelder
Weiter so...

Aufgrund diverser Kommentare und anderen Foreneinträgen habe ich mich aufs schlimmste gefasst gemacht, wurde jedoch vom absolutem Gegenteil überrascht. Früh eine telefonische Anfrage: sofort durchgekommen und mit einem kompetentem Mitarbeiter verbunden worden. Nachmittags ohne langes Warten (2min) alles zur vollsten Zufriedenheit bei freundlicher Bedienung erledigt. So muss es sein, weiter so...

michbeck
Freundlichkeit Mangelware!

Jedes mal wenn ich zur Zulassungsstelle darf/muss, stellen sich bei mir die Nackenhaare auf. Beim Personal hat man oft das Gefühl, dass man den bevor man aufgerufen wurde( über die Nummer), denen jemand in die Suppe gespuckt hat, oder sie da eine Strafe abarbeiten müssen. Möchte man ein Wunschkennzeichen das ich auch zusätzlich bezahle, dann sind manche Kollegen schon genervt wenn der dritte versuch ein Kennzeichen zu finden das noch nicht vergeben kein Erfolg hat. Ich finde als Kunde ist doch ein bisschen Freundlichkeit nicht zu viel verlangt oder? Wobei ich ja für deren Leistung auch immer ordentlich abkassiert werde. Ich muss aber auch erwähnen, dass das nicht bei allen so ist. Meist ist es die ältere Generation die wohl der Meinung ist das ich ja was von denen möchte und dem entsprechend auch Popos küssen sollte!

ralle33
Vielen Dank

Ab und zu bin ich in Kamenz um ein PKW oder ähnliches über meine Firma an zu melden. Das Personal ist meistens unterbesetzt(anwesend??!) und daher sind relativ lange Wartezeiten absichtlich.Es gibt Kompetente Mitarbeiter, aber auch jemand(mitte links)welche glaubt Gott und die Welt in einer Person zu sein.Kommt wahrscheinlich daher, dass diese Person von DDR Zeiten übernommen wurde und den Film verpasst hat.Ansonsten relativ ok.

L.F.
Andere Erfahrung

Ich habe am Dienstag mein KFZ umgemeldet. Das Personal war freundlich, kompetent und das Ganze ging sehr flott. In 20 Minuten war ich nach einer sehr freundlichen Dienstleistung durch die anwesende Dame mit Allem durch. Ich kann die obigen Erfahrungen nicht teilen.


Zuständigkeit der Hauptstelle Kamenz:

Arnsdorf bei Dresden, Bautzen, Bernsdorf, Oberlausitz, Bischofswerda, Bretnig-Hauswalde, Burkau, Crostau, Crostwitz, Cunewalde, Demitz-Thumitz, Doberschau-Gaußig, Elsterheide, Elstra, Frankenthal bei Bischofswerda, Großdubrau, Großharthau, Großnaundorf, Großpostwitz / Oberlausitz, Großröhrsdorf, Oberlausitz, Guttau, Sachsen, Göda, Haselbachtal, Hochkirch, Hoyerswerda, Kamenz, Kirschau, Kubschütz, Königsbrück, Königswartha, Lauta bei Hoyerswerda, Laußnitz, Leippe-Torno, Lichtenberg bei Bischofswerda, Lohsa, Malschwitz, Nebelschütz, Neschwitz, Neukirch / Lausitz, Neukirch bei Königsbrück, Obergurig, Oberlichtenau, Lausitz, Ohorn, Ottendorf-Okrilla, Oßling, Panschwitz-Kuckau, Pulsnitz, Puschwitz bei Bautzen, Radeberg, Sachsen, Radibor, Ralbitz-Rosenthal, Rammenau, Räckelwitz, Schirgiswalde, Schmölln-Putzkau, Schwepnitz, Schönteichen, Sohland an der Spree, Spreetal, Steina bei Pulsnitz, Steinigtwolmsdorf, Straßgräbchen, Wachau bei Radeberg, Weißenberg, Sachsen, Wiednitz, Wilthen, Wittichenau

Städte in Nähe des Landkreises: