KFZ-Zulassungen & Wunschkennzeichen
Montag, 10.12.2018

Vor Wintereinbruch Autobatterien prüfen



Vor Wintereinbruch Autobatterien prüfen Der Wetterbericht hat es angekündigt – der Winter ist im Anmarsch. Jetzt wird es höchste Zeit, den Wagen noch einmal durchzuchecken, damit es bei Frost und Glätte unterwegs keine böse Überraschung gibt. Vor dem Wintereinbruch wird empfohlen, die Autobatterie zu prüfen. Das gilt insbesondere für solche, die bereits älter als vier Jahre sind, so ein Tipp vom ADAC , der in der Augsburger Allgemeinen im Hinblick auf die Wettervorhersage fürs erste Dezemberwochende 2012 zu lesen war.

Die häufigste Ursache für eine Autopanne im Winter sei das Versagen der Autobatterie. Muss die Batterie bei Minusgraden plötzlich viel mehr leisten, könne es schnell zum Totalausfall kommen. Der Motor dreht schwerer, wenn beispielsweise das Öl dickflüssiger wird und nicht mehr wie gewohnt fließen kann. Ältere Batterien erreichen dann schnell ihre Leistungsgrenze.

Haben Sie eine längere Reise geplant, sollten Sie unbedingt eine Notausrüstung mitnehmen, so die Empfehlung des ADAC. Hierzu gehören:

- Wolldecke

- kleine Schaufel

- Sand oder Matte als Anfahrhilfe

- Anti-Beschlag-Tuch,

- Handschuhe

- warme Getränke

- Verpflegung

Insgesamt sind Sie gut beraten, eine Winterfahrt mit dem Auto besonders gut vorzubereiten. Tanken Sie bereits, wenn der Tank noch halbvoll ist. Bei längeren Standzeiten oder Stau laufen Sie so nicht Gefahr, auf die wärmende Heizung verzichten zu müssen. Längere Reise- und Wartezeiten sollten Sie ebenfalls einkalkulieren. Durch Glätte, Schnee und Unfälle kann es schnell zu Verzögerungen kommen. Sind die Straßen schon bei Reiseantritt glatt, sollten Sie mehrmals probebremsen, um die Straßenbeschaffenheit besser einschätzen zu können.

Und noch ein Tipp zu Ihrer eigenen Sicherheit: Haben Sie noch keine Winter- oder Ganzjahresreifen aufgezogen, sollten Sie lieber zu Hause bleiben, damit Sie sich und andere nicht gefährden.



Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Schreiben Sie den ersten!