KFZ-Zulassungen & Wunschkennzeichen
Montag, 10.12.2018

Pendlerpauschale - So kommen Sie an Ihr Geld



Die ursprüngliche Pendlerpauschale ist wieder eingeführt worden und tritt rückwirkend zum ersten Januar 2007 in Kraft. 30 Cent pro Kilometer können somit wieder ab dem ersten Kilometer steuerlich als Werbungskosten abgesetzt und somit noch entstandene Mehrkosten nachträglich geltend gemacht werden.

Wie Sie nun an Ihr Geld kommen

Alternative 1: Wenn Sie 2007 die Pendlerpauschale in der Lohnsteuererklärung berücksichtigt haben, können Sie jetzt getrost die Füße hochlegen, denn Sie bekommen das einbehaltene Geld automatisch vom Fiskus überwiesen.

Alternative 2: Wenn Sie 2007 die Pendlerpauschale nicht in der Lohnsteuererklärung 2007 berücksichtigt haben, können Sie dennoch an Ihr Geld kommen. Verfassen Sie dazu am besten einen formlosen Brief an Ihr Finanzamt, in dem Sie Ihren Arbeitsweg für 2007 nachmelden. Sie sollten auf jeden Fall aktiv werden, da sich das Finanzamt nicht bei Ihnen melden wird.

In Ihrer Lohnsteuererklärung für 2008 rechnen Sie einfach wieder mit 30 Cent ab dem ersten Kilometer ab.
Das Finanzministerium rechnet mit der Auszahlung bis spätestens März 2009, die Steuergewerkschaft befürchtet aber aufgrund des Mehraufwands für die Finanzämter eine Verzögerung bis Mai 2009.



Bewertung:

 
 
 
 
 
bei 5 Bewertungen

Fragen / Kommentare / Meinungen

Teilen Sie Ihre Fragen, Kommentare oder Meinungen der Community mit und beteiligen Sie sich an der Diskussion.

 
 
 
 
 
Politischandersdenkender
vor 7 Jahren
Weg mit der Peldlerpauschale

In vielen Jahren werden unsere Kinder über diese Entscheidung vom Staat den Kopf schütteln und das so viele Leute jeden Tag so eine enorme Strecke zu Arbeit zurücklegen und damit Abgase produzieren und die Umwelt belasten weil sie sich keine Arbeit in der nähe suchen wollen oder nicht in die Nähe von Arbeitsplatz umziehen. Und die Regierung muss das auch noch fördern und damit Steuergelder verschwenden. Hoffentlich werden die Menschen in ein paar Jahren klüger sein und auch etwas voraus denken.

 
 
 
 
 
Roberto
vor 10 Jahren und einem Monat
Pendelbauschale?

was ist denn das?!

 
 
 
 
 
Rick Meier
vor 10 Jahren und einem Monat
Jawohl!!! Das war eh der größte Scheiß die Pauschale wegzunehmen!!!

Da hat man mal wieder ein dummes Gesicht von unserem Finanzminister gesehen. Die Pendlerpauschale abzuschaffen war eh eine ganz dumme Idee gewesen. So viele, oft finanziell eng bemessene Menschen mußten schauen wie sie zur Arbeit kommen, wie sie das Fahrgeld dafür aufbringen. Echt schlimm!!! Jetzt meint der "tolle" Finanzminister nach seiner Ansprache gleich im nächsten Atemzug noch, dass sie sich das Geld an anderer Stelle wiederholen werden.... Was ist das denn??? Gruß Ricky

 
 
 
 
 
J.G.
vor 10 Jahren und einem Monat
Super idee

Das wird auch Zeit und ist eine super idee

 
 
 
 
 
T. Mehnert
vor 10 Jahren und einem Monat
Endlich!

Lange mussten wir warten... hoffe nur, dass wir Autofahrer nicht die Erstattungen an anderen Stellen wieder bezahlen müssen, um die Haushaltslöcher der Regierung zu füllen. Wundern würde es einen ja nicht. Wir werden sehen. Danke für den Hinweis, wenn man nicht 2007 die Kosten auf der Erklärung hatte!