KFZ-Zulassungen & Wunschkennzeichen
Montag, 26.08.2019

Infos zur Straßenverkehrsbehörde
Lahn-Dill-Kreis


Wichtige Infos vor Ihrem Behördengang

Kfz-Zulassungsstelle Hauptstelle Wetzlar

Adresse

KFZ-Zulassungsstelle
Führerscheinstelle
Baumeisterweg 3
35576 Wetzlar


Benötigte Unterlagen Dokumentendownload Gebühren Tipps zum Behördengang


Letzte Aktualisierung: 2019-01-10 14:08:48



Wichtig:
Vor dem Behördengang HIER KFZ-Versicherung vergleichen, abschließen und sparen!

Öffnungszeiten

Zulassung

Mo. 07:30 Uhr - 12:30 Uhr
Di. 07:30 Uhr - 12:30 Uhr
Mi. 07:30 Uhr - 12:30 Uhr
Do. 07:30 Uhr - 12:30 Uhr &. 13:30 Uhr - 18:00 Uhr
Fr. 07:30 Uhr - 12:30 Uhr



Führerschein

Mo. ausschließlich geöffnet für Fahrschulen
Di. 07:30 Uhr - 12:30 Uhr
Mi. 07:30 Uhr - 12:30 Uhr
Do. 07:30 Uhr - 12:00 Uhr &. 13:30 Uhr - 17:30 Uhr
Fr. 07:30 Uhr - 12:30 Uhr

Annahmeschluss ist jeweils 30 Minuten vor Ende.

Kontakt zum Amt

Zulassung

Fon: (06441) 407-2550

Fax: (06441) 407-2903

E-Mail: kfz-zulassung@lahn-dill-kreis.de



Führerschein

Fon: (06441) 407-2528

Fax: (06441) 407-2904

E-Mail: fahrerlaubnisbehoerde@lahn-dill-kreis.de

Bus/ Bahnanbindung








Bewerten Sie Ihren Besuch an der Zulassungsstelle
 
 
 
 
 
Timo L.
vor einem Jahr und 10 Monaten
Service wie vor 50 Jahren

In Wetzlar scheint die Zeit stehengeblieben zu sein, hier wird der Kunde drangsaliert wie in vergangenen Zeiten. 6 Stunden auf der Zulassungsstelle verbracht, 4 Sachbearbeiter, jeder findet einen anderen Grund das Auto nicht anmelden zu können mit dem Ergebnis: UNVERRICHTETER Dinge wieder nach Hause zu fahren. Das geht z.b. in Limburg auch ander. Vielen Dank nochmals an das nette Personal in Wetzlar !

 
 
 
 
 
Thomas Künzer
vor 2 Jahren
Easy

Überraschend schnell ging eine Ummeldung über die Bühne. Personal freundlich.SOL

 
 
 
 
 
Fredo
vor 3 Jahren und einem Monat
Willkommen in der Servicewüste: Führerscheinstelle

Nachdem die EU über uns entschieden hat, dass künftig alle Führerscheine ein Ablaufdatum haben, müssen Millionen Autofahrer scheinbar Geld in die klammen Kassen des Staates einzahlen, um weiter unsinnige EU-Hilfspakete schnüren zu können! Dazu empfiehlt der Verkehrsausschuss sogar gestaffelte Umtauschfristen, damit die armen Behörden im Jahr 2033 nicht total überlastet sind! Wie bitte?!? Behörden und überlastet??? Wer heute bereits seinen alten "Lappen" (rosa oder grau) tauschen möchte und sich leichtsinnig auf die Öffnungszeiten im Internet verlässt, dabei schon Montage außer Acht lässt (weil ausschließlich für Fahrschulen reserviert!!!) und sich als Berufstätiger auf die restlichen 4 halben Tage mit sage und schreibe 4,5 Std.(!!!) Öffnungszeit konzentriert, wird leider vor Ort durch ein Schild darauf hingewiesen, dass man hätte einen individuellen Termin vereinbaren sollen!!! Bei diesem Andrang und einer ungeheuerlichen Wartezeit von ca. 1 Minute, war es auch nicht möglich, mich auch ohne Termin zu bedienen. Gelacht habe ich trotzdem: Und zwar über das ausgetüftelte High-End Ampelsystem an den Türen.

 
 
 
 
 
Luppi
vor 5 Jahren und 6 Monaten
SUPER

alles gut.. freundlich und schnell :-)

 
 
 
 
 
Annegru
vor 5 Jahren und 6 Monaten
Mehrmals schon umsonst da gewesen

Tochter brauchte zum Abholen des Führerscheins 3 Anläufe! Falsche Angaben im Führerschein und Berichtigung dieser, trotz noch 10 minütiger Öffnungszeit wurde sie abgewiesen....Frechheit! So geht man mit Kunden nicht um! Bin sehr enttäuscht. Übrigens: schaut euch mal den Wartebereich genauer an, jeder wartende kämpft mit zig Zettelchen auf seinem Schoß und versucht den Überblick zu behalten. Ein Tisch , an dem man in aller Ruhe was ausfüllen kann wäre nützlich.

weitere Kommentare anzeigen...


Zuständigkeit der Hauptstelle Wetzlar: Aßlar, Bischoffen, Braunfels, Breitscheid, Hessen, Dietzhölztal, Dillenburg, Driedorf, Ehringshausen, Dill, Eschenburg, Greifenstein, Hessen, Haiger, Herborn, Hessen, Hohenahr, Hüttenberg, Hessen, Lahnau, Leun, Lahn, Mittenaar, Schöffengrund, Siegbach, Sinn, Hessen, Solms, Lahn, Waldsolms, Wetzlar

Städte in Nähe des Landkreises: Mayen-Koblenz, Westerwaldkreis, Mainz-Bingen, Neuwied, Altenkirchen,