Infos zur Straßenverkehrsbehörde Aschaffenburg
Wichtige Infos vor Ihrem Behördengang
KFZ-Versicherung

Wichtiger Hinweis bezüglich Corona-Virus (COVID-19)

  1. Bitte reservieren Sie hier Ihre KFZ-Kennzeichen
  2. Lassen Sie sich Ihr Kennzeichen durch uns liefern und bringen diese zur Zulassungsstelle mit
  3. Vereinbaren Sie im Anschluss idealerweise einen Termin an der Behörde


Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen bestmöglich, indem Sie persönliche Kontakte zu Dritten verhindern.
Nutzen Sie hier ebenfalls die kontaktlose Beantragung einer Versicherung (EVB-Nr.) für die Zulassung Ihres KFZ.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Kfz-Zulassungsstelle Hauptstelle Aschaffenburg

Adresse

KFZ-Zulassungsstelle
Dalbergstraße 15
63739 Aschaffenburg


Führerscheinstelle
Wermbachstraße 30
63739 Aschaffenburg


Öffnungszeiten

Zulassungsstelle

Mo. 07:30 Uhr - 13:00 Uhr
Di. 07:30 Uhr - 17:30 Uhr
Mi. 07:30 Uhr - 13:00 Uhr
Do. 09:00 Uhr - 17:30 Uhr
Fr. 07:30 Uhr - 13:00 Uhr

Nur nach vorheriger Terminvergabe




Führerscheinstelle

Mo. 08:00 Uhr - 12:00 Uhr & 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Di. 08:00 Uhr - 12:00 Uhr & 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mi. 08:00 Uhr - 12:00 Uhr & 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Do. 08:00 Uhr - 12:00 Uhr & 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Fr. 08:00 Uhr - 13:00 Uhr

Nur nach vorheriger Terminvergabe

Kontakt zum Amt

Zulassungsstelle

Tel: (06021) 330-555

Fax: (06021) 330-550

Email: buergerservice@aschaffenburg.de




Führerscheinstelle

Tel: (06021) 330-1364; 330-1526; 330-1328; 330-1352

Fax: (06021) 330-685

E-Mail: fuehrerscheinstelle@aschaffenburg.de


Bewerten Sie die Zulassungsstelle Aschaffenburg

Ihr Name (oder Pseudonym)
ein dankbarer Autofahrer
Telefonische Beratung zum Thema Abmeldung/Anmeldung

Sehr nette und ausführliche Beratung, es wurde auf alle Fragen und Belange eingegangen und nach möglichen Lösungen gesucht. Die nette Dame nahm sich genügend Zeit und erklärte alles sehr verständlich.Vielen Dank.

anonym
unflexibel

eilanträge nötig? andere TÜV-Stelle oder ein fremder Landkreis mit involviert? vorgezogener Führerschein? anderer Prüfort? für den Eilantrag gibts ein Augenrollen. für Nachfragen bezügl der Zuständigkeit wenn ein anderer Landkreis involviert ist, gibt es knappe oder keine Antworten. Sich trauen nachzufragen - besser nicht Man sollte auf dem Amt vielleicht etwas mehr Flexibilät zeigen und nicht die Augen verdrehen, wenn jemand einen Eilantrag oder eine Ausnahmegenehigung stellt. Oder holen Sie seit zwanzig Jahren dieselbe Wurst immer beim selben Metzger.???

anonym
Sehr nette Mitarbeiter!

Ich habe nichts auszusetzen an den Mitarbeiter des Bürgerservicebüro! Alle sehr freundlich, die Wartezeiten beschrenken sich auf maximal 20 Minuten! Das ist eine kurze Wartezeit, beim Arzt wartet man länger ;D Auch was die telefonische Auskunft betrifft, ist alles hervorragend. Man sollte bedenken das die Mitarbeiter nach Vorschrift handeln, und nicht nach ihrem eigenen Ermessen, da hilft es auch nicht weiter sich über Bürokratie aufzuregen. Ein kleiner Anhang von mir: HÖFLICH sollte auch der Kunde sein, nicht nur das Personal, dann klappt es auch ohne Ärger ;D

Tony
alles super

die Wartezeit war kurz, die Bedienung freundlich. So soll es sein.

Eisert
Freundlich !!!!

Wir hatten eine angemessene, eher kurze Wartezeit. Der Mitarbeiter war freundlich, insbesondere zu unseren Kindern. Auch die anderen Sachbearbeiter die wir wärend des Wartens beobachten konnten. Wir hatten nicht den Eindruck, dass Leute unnötig warten müssen. Die Kundschaft wurde bedient, so gut es ging und so schnell es ging. Es sind halt nicht so viele Sachbearbeiter da, kommt ein größerer Schwung Leute, dauert es halt. Ich habe jetzt schon 5 Autos und 3 Motorräder dort zugelassen, und auch Änderungen von Umbauten eintragen lassen. Ich habe keinen Anlass mich zu beschweren. Vielleicht ist´s auch manchmal "wie´s in den Wald hineinschallt"...

weitere Kommentare anzeigen...

anonym
Freundlichkeit, Wartezeit, ist ein Fremdwort, absolute Katastrophe

Wartezeit, und vor allem Freundlichkeit, sind ein absolutes Fremdwort, hier müsste einiges passieren, sowas könnte ich bei meinem Arbeitgeber niemals erlauben, dies würde ernsthafte Konsequenzen mit sich ziehen.

Anonym

Ich bin damals beim Anmelden an eine sehr launische Mitarbeiterin geraten, Freundlichkeit ist ein Fremdwort anscheinend.

anonym

wartezeit und Freundlichkeit lassen die meiste Zeit zu wünschen übrig. Die Mitarbeiter sind meistens genervt und wenig zugänglich.


Zuständigkeit der Hauptstelle Aschaffenburg:

Alzenau in Unterfranken, Aschaffenburg, Bessenbach, Blankenbach, Unterfranken, Dammbach, Geiselbach, Glattbach, Unterfranken, Goldbach, Unterfranken, Großostheim, Haibach, Unterfranken, Heigenbrücken, Heimbuchenthal, Heinrichsthal, Unterfranken, Hösbach, Johannesberg, Unterfranken, Kahl am Main, Karlstein am Main, Kleinkahl, Kleinostheim, Krombach, Unterfranken, Laufach, Mainaschaff, Mespelbrunn, Mömbris, Rothenbuch, Sailauf, Schöllkrippen, Sommerkahl, Stockstadt am Main, Waldaschaff, Weibersbrunn, Westerngrund, Wiesen, Unterfranken

Städte in Nähe des Landkreises: