KFZ-Zulassungen & Wunschkennzeichen
Samstag, 19.10.2019

Ummeldung außerhalb des Kreises




­­­­­­Artikel ­a­ls P­DF-Checkliste zum Ausd­rucken:

­Um ein auswärtiges Fahrzeug in Ihrem Kreis zuzulassen, benötigen Sie die folgenden Dokumente:



  • ­Fahrzeugschein (Zulassungsbeschein­igung Teil I) oder Abmeldebestätigung
  • Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II)
  • Personalausweis oder Reisepass des zukünftigen Halters
  • Vollmacht bei Vertretung
  • zusätzlich Personalausweis oder Reisepass der Vertreters
  • Ausgefüllte Versicherungsbestätigung
  • SEPA-Lastschrift Mandat
  • Nachweis über die gültige Hauptuntersuchung (TÜV, DEKRA,GTÜ, etc.) durch den Fahrzeugschein (Zulassungbescheinigung Teil I) oder die Abmeldebescheinigung oder den letzten Bericht über die Hauptuntersuchung
  • Prüfbescheinigung über letzte Abgasuntersuchung
  • Handelsregisterauszug und Gewerbeanmeldung bei Nutzung des Fahrzeuges als Firmenfahrzeug (bei vielen Behörden reicht ein Dokument aus)
  • Einverständniserklärung beider Eltern oder des Vormundes sowie deren Ausweisdokumente bei Minderjährigen
  • Kennzeichenschilder bei noch zugelassenen Fahrzeugen

Vorsprache: Die Vorsprache kann durch einen Bevollmächtigten erfolgen. Vollmacht und zusätzlich Personalausweis oder Pass des Vertreters müssen Sie vorlegen.

Schlagwörter: ummeldung

Ähnliche Artikel





Bewertung:

 
 
 
 
 
bei eine Bewertung

Fragen / Kommentare / Meinungen

Teilen Sie Ihre Fragen, Kommentare oder Meinungen der Community mit und beteiligen Sie sich an der Diskussion.

 
 
 
 
 
Khoury
vor 10 Jahren und 3 Monaten
Fahrzeug ummelden

Beschreibung verständlich und Übersichtlich. Formular auch für durchorganisierte interessant. Doch das Seitenlayout ist nicht glücklich designed. Infos sind nicht so platziert dass man sie auch leicht findet.