KFZ-Zulassungen & Wunschkennzeichen
Samstag, 19.10.2019

Fahrzeugdiebstahl




Bei der für den entsprechenden Kreis zuständigen Zulassungsstelle können Sie ein gestohlenes Fahrzeug abmelden. Folgende Dokumente müssen vorliegen:

  • Fahrzeugbrief
  • Fahrzeugschein oder Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II
  • Bescheinigung einer deutschen Polizeidienststelle über den Fahrze­ugdiebstahl
  • Eventuell Bescheinigung einer deutschen Polizeidienststelle über den Fahrzeugdiebstahl im Ausland (die deutsche Polizei stellt dann die Fahndung nach dem Fahrzeug sicher). Eine Übersetzung der Diebstahlsanzeige von einer ausländischen Polizeibehörde ist nicht ausreichend.
  • Eventuell Vollmacht und Personalausweis oder Reisepass (mit Meldebestätigung des Einwohnermeldeamtes) der zu vertretenden Person sowie des Bevollmächtigten

Die Fahndung seitens der Zulassungsstelle wird eingeleitet, falls keine Bestätigung der deutschen Polizeidienststelle vorhanden ist.

Weiterführende Links





Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Schreiben Sie den ersten!