Infos zur Straßenverkehrsbehörde Goslar
Wichtige Infos vor Ihrem Behördengang
KFZ-Versicherung

Wichtiger Hinweis bezüglich Corona-Virus (COVID-19)

  1. Bitte reservieren Sie hier Ihre KFZ-Kennzeichen
  2. Lassen Sie sich Ihr Kennzeichen durch uns liefern und bringen diese zur Zulassungsstelle mit
  3. Vereinbaren Sie im Anschluss idealerweise einen Termin an der Behörde


Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen bestmöglich, indem Sie persönliche Kontakte zu Dritten verhindern.
Nutzen Sie hier ebenfalls die kontaktlose Beantragung einer Versicherung (EVB-Nr.) für die Zulassung Ihres KFZ.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Kfz-Zulassungsstelle Hauptstelle Goslar

Adresse

KFZ-Zulassungsstelle
Führerscheinstelle
Stapelner Straße 8
38644 Goslar


Öffnungszeiten

Zulassungsstelle & Führerscheinstelle

Mo. 07:30 Uhr - 12:00 Uhr
Di. 07:30 Uhr - 12:00 Uhr
Mi. 07:30 Uhr - 12:00 Uhr
Do. 07:30 Uhr - 17:00 Uhr
Fr. 07:30 Uhr - 12:00 Uhr

Terminvereinbarung erforderlich

Kontakt zum Amt

Zulassungsstelle

Tel: (05321) 376-90

Fax: (05321) 376-969



Führerscheinstelle

Tel: (05321) 376-943; 376-941; 376-942; 376-944


Bewerten Sie die Zulassungsstelle Goslar

Ihr Name (oder Pseudonym)
Horst
Angenehm

Ich habe den Landkreis gewechselt und ging mit gemischten Gefühlen und 6 Vorgängen das erste Mal zur Zulassungsstelle Goslar. Von Bekannten hörte ich nicht viel positives, wir waren ca. 25 "Kunden" vor Ort. Ich konnte aber nichts "Negatives" feststellen. Die Atmosphäre im Großraumbüro war angenehm, der Mitarbeiter nett, freundlich, zuvorkommend und bestimmt. Er hörte sich mein Anliegen in Ruhe an und erklärte mir, als Neuling, auch verständlich die Abläufe in der Zulassungsstelle. Ich habe mich nicht als Bittsteller, sondern als Gast gefühlt. Nach einer Stunde war ich fertig. Prima Service.

Klaus
positives Beispiel. dass es auch anders geht

Unsere erster Kontakt mit der Zulassungsstelle Goslar:mit gemischten "gemischten Gefühlen" hingefahren - ohne Termin(!) nur 25 Minuten gewartet..aber sehr positiv überrascht: auf sehr kompentente und zuvokommende Mitarbeiter getroffen.. Vorbildleistung für andere Zulassungsstellen!!..absolut kein Vergleich mit Berlin und Strausberg.. Weiter so!!

Joachim Wolff
prima + schneller Service

Die Ummeldung eines Autos incl. Nummerschilder war in 25 min. erledigt. Hatte allerdings die Unterlagen der Computer vorbereitet und einen Termin vereinbart; War auch früher immer sehr schnell und freunlich bedient worden. Prima Service.

Sabine
Alles bestens!

Nachdem ich die Bewertungen gelesen habe, bin ich mit sehr gemischten Gefühlen zur Zulassungsstelle gegangen, eben ein unvermeidbarer Behördengang. Um so mehr hat es uns überrascht,wie kompetent und geduldig Herr Stephan Meyer unser Anliegen bearbeitet hat. Wir haben zwei PKW und einen Wohnwagen umgemeldet, dabei waren zwei evb Nummern, die wir von den Versicherungen erhalten haben, falsch.Wir mussten also telefonieren, um an die richtigen Nummern zu kommen Er ließ sich nicht aus der Ruhe bringen, bearbeitete in der Zwischenzeit alles, was er schon bearbeiten konnte und blieb gleichbleibend freundlich. Auch der Mitarbeiter, der dann unsere Autoschilder mit den Tüv-Plaketten versah, war freundlich und zuvorkommend. Die Wartezeit hielt sich in akzeptablen Grenzen. Meine Befürchtungen waren völlig unbegründet.

Hempel
Es geht auch anders!

Nach derartig vielen Negativ-Kommentaren muss ich auch mal eine Lanze für die Mitarbeiter der Zulassungsstelle brechen. Vom betreten bis zum Erhalt der Papiere/Kennzeichen habe ich am 27.12.13 genau 15min gebraucht, was wohl sicher Rekordverdächtig ist.Ich hatte allerdings trotz vieler Besucher Glück da mir jemand freundlicherweise seine Nr.gab. Die Mitarbeiter waren jedenfalls freundlich sowie schnell bei der Abwicklung und für die leider schlechten Öffnungszeiten können sie auch nichts.Dazu gibt es auch jeden Fall noch potenzial.

weitere Kommentare anzeigen...

Nordharzer
Telefonische Erreichbarkeit

Die telefonische Erreichbarkeit dieses Zulassungsamtes ist eine Unmöglichkeit. 10 Minuten PC-Stimme und dann nichts! Diesen Tlefonanschluß kann man getrost abschalten, dann verlieren viele Bürger nicht viel Zeit in den "Warteschleifen"

karl
Frechheit

Erstens Das unfreundliche Umgehen .Zweitens das nicht übertragen von den Ganzen Eintragungen Ich könnte von Glück Reden Das ich nicht von der Polizei Angehalten Worden Bin weil Die Frau bei schalter 6 nichts Übertragen hat im Fahrzeugschein .Ich verstehe auch nicht Was die Dame Für Probleme Hatte Hat sie Keine Lust Zum Arbeiten ...

Judith Maier
Alles gut

Habe heute 12.09.13 mein Auto zugelassen, 13.58 Uhr eine Nummer gezogen und war 14.34 Uhr wieder aus der Zulassungsstelle raus. Und- sehr zufrieden, die Sachbearbeiter waren alle sehr nett, hilfsbereit und freundlich. Ich denke, das muss auch mal gesagt werden!!

Mazel
Lange Wartezeit und unfreundliches Personal

Morgens um halb neun dagewesen, 2,5 h Wartezeit und dann noch ein unfreundlicher Sachbearbeiter, der "seine" Auszubildende mit dümmlichen Sprüchen bekaspert, die ich jetzt lieber nicht zitiere. Dafür habe ich doch gerne Urlaub genommen.

Unternehmer im Kreis
Konzept ändern

Vorschlag Grundsätzlich ist der Prozess erheblich zu verschlanken (3D Code auf Brief, Scannen in Verbindung mit gesicherter VersicherungsNr. und Personalausweis/ID. Prüfung der Hardware (Kennzeichen) einer An-/Abmeldung durch zertifizierte unternehmen wie Dekra oder TüV Süd/Nord. Mittelfristig dann die komplette Verlagerung der Tätigkeiten an wettbewerbsmäßig geführte Unternehmen wieTüV Nord/Süd und Dekra. Ausschreibungen durchführen. Personal kontinuierlich anpassen, Standort nach Übergangszeit schließen. Steuerzahler anteilig entlasten. MfG

uschi
unglaublicher gehts nicht

Für eine abmeldung und eine zulassung 4stunden warten. Alle mitarbeiter haben die ruhe weg....die bude ist picke packe voll und es sind 3plätze belegt. Schlag 12uhr gings dann vorran....feierabend hat gewunken. Ich finde es eine frechheit so mit ihren zahlenden bürgern umzugehen.

Dienstleister im Tief
Kann es sei

Was ich bei den angegebenen Öffnungszeiten lese kann ich kaum glauben immer von 07:30 - 12:30 nur einmal die Woche bis 17:00. wie soll ein normal arbeitender Mensch diese Öffnungszeiten wahrnehmen ohne einen Tag Urlaub zu opfern? Bei dieser Behörde kann man nicht von Bürgernähe sprechen! Auch wenn man die Behörden Tipps liest bekommt man das kalte Grausen, nicht vor Pausen oder vor Feierabend anrufen und Stoßzeiten vermeiden "bei den Öffnungszeiten wird da wohl immer Stoßzeit sein" schade das man drauf angewiesen ist, würde ein privates Unternehmen so etwas bieten wäre es nach kurzer Zeit Pleite.

Michael Hahne
Typisch Monopolstellung

Alles was andere hier auch negativ geschrieben haben stimmt mehr als 100%. Ich war am 02.05 da und das war mein Fehler. OK ich hätte dran denken müssen das nach nem Feiertag viele die "Brückentagsregelung" nehmen......aber gibt es da eigentlich auch einen verantwortlichen Amtsleiter? Oder nur Schauspieler??? 2 von 12 Plätzen besetzt und wenn der Kollege vorn mal austreten oder Pause machen muss geht auch noch einer von den beiden ablösen.....und die "doffen Bürger" warten ganz brav. Ich bin nach 3std. abgehauen. Werde es morgen nochmal versuchen......Wann passiert hier endlich mal was......Hallo Herr Amtsleiter......Herr Landrat.....aufwachen....

Dr.Gangbang
OMG

Letzte Laden! Hotline note 5 weil keiner da ist :D

alle
Warte zeit

Es kann nicht sein das manan einem langen Donnerstag 4 Stunden sitzen muss um ein Auto anzumelden . 3 Angestellt waren nur da von 12 Arbeitsplätzen wer bezahlt mir jetzt den Dienstausfall???? Dafür noch Geld dazulassen ist das aller letzte . Man sollte mehr Personal haben oder das Verkehrsamt schliessen. Einfach nur schäbig für den Landkreis

Targa
gab nichts zu beanstanden!

Am 18.03.2013 um 08:00 Uhr dort erschienen, Sachbearbeiterrin nett, freundlich und schnell in der Bearbeitung meines Anliegens, um 08:30 Uhr war ich mit allem durch und mein Fahrzeug war mit neuen Kennzeichen ausgestattet und angemeldet. Muss aber auch an dieser Stelle sagen, ich habe es aber auch schon mehrfach anders erlebt, mit unzumutbaren wartezeiten!

Ste
Lachhaft

Ich hatte einen Online Termin Wo er an der Anzeige erschien hat es 50 Sec. gedauert( Ihr habt richtig gelesen 50 Sekunden) bis ich den Bearbeitungsraum betrat und siehe da er hatte schon eine andere Person genommen. Bei meiner nachfrage was das den soll sagte der total unfreundliche Herr ich sollte mir gefälligst ne neue Nummer ziehen den er hätte die die Nummer schon vor 10 min aufgerufen. Dürft Ihr Beamten lügen??? Wenn es so wäre dann wäre das ja 9min vor Termin oder??? Seit Ihr alle froh das ihr nicht in der freien Wirtschaft arbeitet sonst bräuchtet Ihr jede menge Luft für die Arbeitsvermittlungsgespräche. Kratzt das nicht an eure Ehre wenn ihr jeden Tag hier lesen müsst wie unfreunlich Ihr seit.

Tumleh
Wartezeit ohne Ende

Riesensaal mit 12 Arbeitsplätzen, aber nur 2 davon sind besetzt. Wartezeit mindestens 3 Stunden. Für die Mitarbeiter scheint das Normalität zu sein. Freundlichkeit wird auch nicht gerade groß geschrieben. Hier findet sich das typische Bild einer Behörde, wie es immer dargestellt wird.

genervt
inkompetent in perfektion

nachdem ich nun das dritte mal imnerhalb weniger wochen das zweifelhafte vergnügen hatte, dieses amt aufsuchen zu dürfen, um die mir vom staat auferlegten pflichten auszuführen (ummelden, abmelden), bleibt mir nur zu sagen, das dies die inkompetenteste behörde ist, zu der ich je gehen durfte. stundenlanges warten und massive falschaussagen der sachbearbeiter sind auf so unglaublich perfide art gepaart, das es mir schwerfällt, hier nicht von geplanter boswilligkeit auszugehen. es ist schön, wenn man nichts zu befürchten hat. in der freien welt würde so eine unternehmung nur wenige tage überleben. es ist traurig und armselig, wie wenig auch der wille zur prozessberbesserung zu erkennen ist.

rose
unfreundlichkeit pur

auch ich habe leider diese Eerfahrung gemacht zum ummelden entlose warterrei unfreudliche mitarbeiter die vergessen haben das sie ohne uns kunden arbeitslos sind


Zuständigkeit der Hauptstelle Goslar:

Altenau, Harz, Bad Harzburg, Braunlage, Clausthal-Zellerfeld, Goslar, Hahausen, Langelsheim, Liebenburg, Lutter am Barenberge, Sankt Andreasberg, Schulenberg im Oberharz, Seesen, Harz, Vienenburg, Wallmoden, Wildemann

Städte in Nähe des Landkreises: