KFZ-Zulassungen & Wunschkennzeichen
Freitag, 19.10.2018

Infos zur Straßenverkehrsbehörde
Dortmund


Wichtige Infos vor Ihrem Behördengang

Kfz-Zulassungsstelle Hauptstelle Dortmund

Adresse

KFZ-Zulassungsstelle
Führerscheinstelle
Südwall 2-4
44137 Dortmund


Benötigte Unterlagen Dokumentendownload Gebühren Tipps zum Behördengang


Letzte Aktualisierung: 2018-06-28 15:10:13



Wichtig:
Vor dem Behördengang HIER KFZ-Versicherung vergleichen, abschließen und sparen!

Öffnungszeiten

Mo. 07:00 Uhr - 11.30 Uhr & 13:30 Uhr - 16:00 Uhr (mit Termin)
Di. 07:00 Uhr - 11:30 Uhr & 13:30 Uhr - 16:00 Uhr (mit Termin)
Mi. 07:00 Uhr - 12:00 Uhr (mit Termin)
Do. 07:00 Uhr - 11:30 Uhr & 13:30 Uhr - 18:00 Uhr (mit Termin)
Fr. 07:00 Uhr - 11:00 Uhr

Kontakt zum Amt

Zulassung

Fon: (0231) 50-13331, 50-13332
Fax: (0231) 50-26333
E-Mail: buergerdienste@stadtdo.de



Führerschein

Fon: (0231) 50-13331

Fax: (0231) 50-13332

E-Mail: fuehrerscheinstelle@stadtdo.de

Bus/ Bahnanbindung








Bewerten Sie Ihren Besuch an der Zulassungsstelle
 
 
 
 
 
Udo
vor 9 Monaten und 12 Tagen
Zulassungsstelle reibungslos

Ich habe im September 2017 nach über 20 Jahren erstmalig wieder eigenständig ein Fahrzeug zugelassen. Terminvergabe online verlief ebenso reibungslos, wie auch die Anmeldung als solche. Perfekt.

 
 
 
 
 
Christian
vor einem Jahr und 9 Monaten
PERFEKT!!! Besser geht's nicht!

Um 13 Uhr telefonisch einen Termin für 14:30 (selber Tag) vereinbart. Im Bürgerbüro 5 Minuten gewartet, da wurde schon meine Wartenummer aufgerufen. Die Mitarbeiterin war sehr freundlich und kompetent. Nach Erledigung des "Papierkrams" schnelle gegenüber Schilder gedruckt und wieder rein. Ohne Wartenummer konnte ich direkt durch zur genannten Mitarbeiterin, die mir noch schnell die Plaketten auf die Nummernschilder klebte und fertig. Mein Auto war nach 30 Minuten inkl. Verwaltungsakt und Nummernschilder angemeldet. PERFEKT!!! :) Vielen Dank an das Team in Hörde!!!

 
 
 
 
 
Anonym
vor einem Jahr und 11 Monaten
Öffnungzeiten sind eine Zumutung!!!

Die Öffnungszeiten sind eine absolute Zumutung!! Wie soll ein berufstätiger Mensch von 7uhr bis 11.30ur, und das auch nur 4 mal die Woche, seine Dokumente erledigen?? Nächster Termin in 3 Wochen(!!!) das ist eine absolute Unverschämtheit!!!! Von den Wartezeiten braucht man garnicht erst zu reden...

 
 
 
 
 
verärgerte Dortmunderin
vor 2 Jahren
unmöglich

Wenn einem schon Tagelang schlecht ist weil man zum Bürgerdienst muss,kann das dich nicht richtig sein? In den letzten Monaten habe ich da so meine Erfahrungen gemacht.Mal weil der Ausweis verlängert werden musste!!!!!!Mal weil ich mein Auto anmelden musste!!!!!Mal wenn ich die Familie unterstützt habe und und und. Die guten Bewertungen hier werden glaube ich von den Mitarbeitern dort selbst geschrieben. Ich kenne niemanden der beim Bürgerdienst in dem letzten Jahr so zufrieden gewesen wäre. Wieso gibt es für Vormittags auch Termine? Die gibt es doch schon nur für Nachmittags. Wieso Mittwochs nur mit Termin? Man kann doch nicht Wochen oder Monate voher wissen das man ein KFZ anmelden möchte. Wie kann es sein das man sich schon am besten Morgens um 5 dort hinstellt um wenigstens an dem Tag auch ran zu kommen. Unzumutbar ist es so mit den eigenen Bürgern umzugehen.

 
 
 
 
 
anonym
vor 2 Jahren
Geht gar nicht

Öffnungszeiten nur für Arbeitslose , Berufstätig keine chance . Terminvergabe falls man jemanden erreicht erst in einem Monat . Das nächste mal Plane ich ein halbes Jahr im voraus wann mein Auto kaputt geht und ich ein neues Anmelden muss . Lächerlich die deutsche Bürokratie .

weitere Kommentare anzeigen...


Städte in Nähe des Landkreises: Altenkirchen, Osnabrück, Gütersloh, Kleve, Rheinisch-Bergischer Kreis,