KFZ-Zulassungen & Wunschkennzeichen
Mittwoch, 23.09.2020

Wichtige Infos vor Ihrem Behördengang

Die Zulassungsstelle darf nur mit einem Termin besucht werden!

Wichtiger Hinweis bezüglich Corona-Virus (COVID-19)

  1. Bitte reservieren Sie Ihre KFZ-Kennzeichen
  2. Lassen Sie sich Ihr Kennzeichen liefern und bringen dieses zur Zulassungsstelle mit
  3. Vereinbaren Sie im Anschluss einen Besucher-Termin an der Behörde
Beginnen Sie mit der Kennzeichen-Reservierung

Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen bestmöglich, indem Sie persönliche Kontakte zu Dritten verhindern.
Nutzen Sie hier ebenfalls die kontaktlose Beantragung einer Versicherung (EVB-Nr.) für die Zulassung Ihres KFZ.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Kfz-Zulassungsstelle Nebenstelle Bocholt

Adresse

KFZ-Zulassungsstelle
Gigaset-Gebäude
Kaiser-Wilhelm-Straße 52-58
46395 Bocholt


Öffnungszeiten

INFO - AUGRUND DER CORONA-PANDEMIE


Die Bearbeitung von Zulassungsvorgängen ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung (online) in den drei Zulassungsstellen in Ahaus, Bocholt und Borken möglich. Für die Außerbetriebsetzung eines Fahrzeuges ist keine Terminvereinbarung notwendig. Außerbetriebsetzungen und Ersatzscheinausstellungen für nicht im Kreis Borken zugelassene Fahrzeuge werden derzeit nicht durchgeführt.


Einen Termin können Sie unter folgenden Link buchen:


https://kreis-borken.de/de/service/themen/auto-verkehr/auto-verkehr/online-service/

Kontakt zum Amt

Tel: (02871) 953396

E-Mail: zulassungsstelle@kreis-borken.de

Letzte Aktualisierung: 2020-07-29 13:16:49






Bewerten Sie Ihren Besuch an der Zulassungsstelle
 
 
 
 
 
Harry
vor 6 Jahren, 6 Monaten, 15 Tagen, 23 Stunden und 58 Minuten
Sehr sehr gut

Ich kann nur sagen,dass ich in meinem Leben schon sehr viele Autos zugelassen habe(Köln-Düsseldorf und andere)nirgendwo bin ich so schnell abgefertigt worden wie in Bocholt.Dass ist absolut Spitze

 
 
 
 
 
Roland
vor 7 Jahren, einem Monat, 7 Tagen, 5 Stunden und 14 Minuten
Wartezeiten etc.

Toll! Nach 55 min Wartezeit : Ihr Handelsregisterauszug fehlt! Trotz Gewerbeschein ( mit amtlichen Stempel und Unterschrift ) beharrt man anscheinend auf eine Kopie des Handelsregisterauszuges. Wohlgemerkt: Hier handelt es sich NICHT um ein offiziell beglaubigtes Dokument! Und im Gewerbeschein steht der Handelsregister drin! Völlig unverständlich und reine Willkür: der Kollege vor mir in der Schlange brauchte das NICHT! Eine glatte 6 nach Schulnoten! Völlig unterbesetzt, ewige Wartezeiten, "Madame" am Empfang unfreundlich und verklärt einen noch für blöd wegen Handelsregisterauszug! UNVERSCHÄMTHEIT!

 
 
 
 
 
 
Maik
vor 3 Jahren, 7 Monaten, 27 Tagen, 9 Stunden und 17 Minuten
Armer Roland

Die Nr. des Handelsregisters aus dem Gewerbeschein sagt doch nichts darüber aus, was im Register eingetragen ist. Und darum geht es bei einem HRA. Wer seine Ahnungslosigkeit öffentlich so heraus posaunt, tritt sich damit eigentlich selbst in den Allerwertesten. Peinlich, peinlich ...

 
 
 
 
 
 
Marcel
vor 2 Jahren, 8 Monaten, 21 Tagen, 10 Stunden und 53 Minuten
Armer Roland, armer Maik

Ich kann nichts negatives über das Stv.Amt berichten. Schnell, freundlich und ich ziehe dieses, dem in Borken vor! Nächste Anmeldung wieder in Bocholt. Zu Maik: Ja du hast recht... Peinlich, peinlich Roland. Aber auch traurig dass du eine negative Bewertung abgibst um dich über Roland auszulassen...



Zuständigkeit der Nebenstelle Bocholt: Ahaus, Bocholt, Borken, Westfalen, Gescher, Gronau (Westfalen), Heek, Heiden, Kreis Borken, Isselburg, Legden, Raesfeld, Reken, Rhede, Westfalen, Schöppingen, Stadtlohn, Südlohn, Velen, Vreden

Städte in Nähe des Landkreises: