KFZ-Zulassungen & Wunschkennzeichen
Montag, 21.04.2014

Infos zur Straßenverkehrsbehörde
Mainz


Wichtige Infos vor Ihrem Behördengang

Kfz-Zulassungsstelle Hauptstelle Mainz

Adresse

Stadtverwaltung Mainz
Verkehrsüberwachungsamt
KFZ- Zulassungsstelle
Führerscheinstelle
Elly- Beinhorn-Straße 16
55129 Mainz


Benötigte Unterlagen Dokumentendownload Gebühren Tipps zum Behördengang


Letzte Aktualisierung: 2013-11-20 13:20:14



Wichtig:
Vor dem Behördengang HIER KFZ-Versicherung vergleichen, abschließen und sparen!

Öffnungszeiten

Mo. 07.30 - 12.00 Uhr
Di. 07.30 - 15.00 Uhr
Mi. 07.30 - 12.00 Uhr
Do. 07.30 - 17.30 Uhr
Fr. 07.30 - 12.00 Uhr
Sa. geschlossen

Kontakt zum Amt

Zulassung:
Fon: 06131 / 12-2424
Fax: 06131 / 12-2190
Email: verkehrsabteilung@stadt.mainz.de

Führerschein:
Fon: 06131 / 12-2038
Fax: 06131 / 12-2511
Email: fuehrerscheinstelle@stadt.mainz.de

Bus/ Bahnanbindung








Bewerten Sie Ihren Besuch an der Zulassungsstelle
 
 
 
 
 
Anonym
vor einem Jahr
Telefonautomat

Leider ist eine persönliche Beratung telefonisch nicht erreichbar, da nachdem man sich den ganzen Text angehört hat, durch die Tastenwahl neun nur wieder an den Anfang der Ansage und nicht wie angekündigt zu einem Gespräch durchgestellt wird. Da kommt man sich schon ziemlich veräppelt vor.

 
 
 
 
 
Anonym
vor 3 Jahren
Vielen Dank!

Habe ein KFZ nach Mainz verkauft, dass bisher noch nicht abgemeldet wurde. Das eigentlich für mich zuständige STVA (Gummersbach) war für mich praktisch unerreichbar und absolut keine Hilfe! Habe daraufhin in Mainz angerufen und bin super freundlich beraten worden! Vielen Dank! :-)

 
 
 
 
 
Schmiedt Regina
vor 4 Jahren und 7 Monaten
Bewertung zu Wartezeit, Freundlichkeit etc.

Unfreundliches Personal beim Führerscheinantrag. Keine Dienstleistungsmentalität. Meine Tochter musste mehr als eineinhalb Stunden warten, bis sie bei der praktischen Führerscheinprüfung an die Reihe kam. Sie sollte pünktlich um 13 Uhr kommen. Sie kam aber erst um 14.45 uhr dran. stress pur für jemanden, der sowieso aufgeregt ist.


Ihr Name (oder Pseudonym)

Zuständigkeit der Hauptstelle Mainz: Appenheim, Rheinhessen, Aspisheim, Bacharach, Badenheim, Bingen am Rhein, Bodenheim, Rhein, Breitscheid, Hunsrück, Bubenheim, Rheinhessen, Budenheim bei Mainz, Dalheim bei Mainz, Dexheim, Dienheim, Dolgesheim, Dorn-Dürkheim, Eimsheim, Engelstadt, Essenheim, Friesenheim, Rheinhessen, Gau-Algesheim, Gau-Bischofsheim, Gensingen, Grolsheim, Guntersblum, Hahnheim, Harxheim, Rheinhessen, Heidesheim am Rhein, Hillesheim, Rheinhessen, Horrweiler, Ingelheim am Rhein, Jugenheim in Rheinhessen, Klein-Winternheim, Köngernheim, Ludwigshöhe, Rheinhessen, Lörzweiler, Mainz am Rhein, Manubach, Mommenheim, Rheinhessen, Münster-Sarmsheim, Nackenheim, Nieder-Hilbersheim, Nieder-Olm, Niederheimbach bei Bingen, am Rhein, Nierstein, Ober-Hilbersheim, Ober-Olm, Oberdiebach, Oberheimbach bei Bingen am Rhein, Ockenheim, Rheinhessen, Oppenheim, Sankt Johann (Rheinhessen), Schwabenheim an der Selz, Selzen, Sprendlingen, Rheinhessen, Stadecken-Elsheim, Sörgenloch, Trechtingshausen, Uelversheim, Undenheim, Wackernheim, Waldalgesheim, Weiler bei Bingen, Weinolsheim, Welgesheim, Wintersheim, Wolfsheim, Zornheim, Zotzenheim

Städte in Nähe des Landkreises: Mayen-Koblenz, Westerwaldkreis, Mainz-Bingen, Neuwied, Bad Kreuznach,