KFZ-Zulassungen & Wunschkennzeichen
Montag, 10.12.2018
Infos zur Stadt
meiner Stadt

Wie die Online Abmeldung des Autos funktioniert



In den vergangenen Wochen war verstärkt in den Medien zu lesen und zu hören, dass es ab dem Neujahrstag 2015 möglich sein wird, sein Fahrzeug auch online abzumelden. Die Zulassungsstellen passen sich dem neuen Trend an und ermöglichen ebenfalls eine Kfz Abmeldung online. Allerdings ist das noch nicht bei allen Zulassungsstellen der Fall.

Erst kürzlich hat der Präsident des Automobilclubs „Mobil in Deutschland e. V.“, Dr. Michael Habermann, am 29. Dezember 2014 im Frühstücksfernsehen davon berichtet. Er gab aber zu bedenken, dass es wohl noch einige Zeit dauern werde, bis dieses Verfahren umgesetzt sei und reibungslos funktioniere. Es ist daher dringend anzuraten, sich vorab zu erkundigen, inwieweit Online-Abmeldungen im eigenen Zulassungsbereich bereits möglich sind.

Wie das Magazin „Focus“ online berichtet, werden im Schnitt jährlich etwa neun Millionen Kraftfahrzeugwagen abgemeldet. Doch nun hat das Warten in langen Schlangen auf den Zulassungsstellen endlich ein Ende. Leider gibt es jedoch Einschränkungen und bestimmte Bedingungen, die für eine Online-Abmeldung des Kfz notwendig sind. Nur Fahrzeuge, die ab dem ersten Tag des Jahres 2015 neu oder wieder zugelassen werden, verfügen über die erforderlichen neuen Stempelplaketten auf dem Kfz-Kennzeichen sowie einen Fahrzeugschein, der zur exakten Identifikation des Wagens verdeckte Sicherheitscodes enthält.

So funktioniert die Online-Abmeldung des Fahrzeugs:

Wenn Sie Ihr Fahrzeug online abmelden möchten, so Focus online weiter, muss der Code auf dem Fahrzeugschein freigerubbelt sowie das Siegelwappen auf dem Kennzeichen freigekratzt werden. Darunter befindet sich der Sicherheitscode. Die Plakette wird – wie bisher auch – dadurch zerstört. Notieren Sie sich die Nummern oder scannen Sie sie über den QR-Code mit Ihrem Smartphone. Auf der neuen Webseite www.fahrzeugzulassung-deutschland.de des KBA (Kraftfahrtbundesamt) können Sie den Antrag zur Fahrzeug-Abmeldung online stellen.

Für dieses Procedere ist der neue Personalausweis notwendig. Damit Sie Ihre Identität über den Personalausweis verifizieren lassen können, muss die Online-Ausweisfunktion (eID-Funktion) aktiviert sein. Anschließend geben Sie in das Online-Formular Kennzeichen und Sicherheitscode ein und zahlen die Abmeldegebühr via ePayment. Danach wird Ihr Fahrzeug bei der für Sie zuständigen Zulassungsstelle automatisch abgemeldet. Der Abmelde-Bescheid geht Ihnen auf dem Postwege oder via DE-Mail zu.

Die Online-Abmeldung ist der erste Schritt auf dem Weg zur Online-Zulassungsbehörde, denn zukünftig sollen auch Online-Anmeldungen möglich sein. Somit wird es für Sie als Autofahrer leichter und zeitsparender werden, Ihr Fahrzeug an- oder abzumelden. Wer der Abmeldung bei der Zulassungsstelle vor Ort weiterhin den Vorzug geben möchte, kann das auch nach dem 1.1.2015 uneingeschränkt tun – allerdings nicht wie beim Online-Verfahren rund um die Uhr.



Bewertung:

 
 
 
 
 
bei eine Bewertung

Fragen / Kommentare / Meinungen

Teilen Sie Ihre Fragen, Kommentare oder Meinungen der Community mit und beteiligen Sie sich an der Diskussion.

 
 
 
 
 
Ingo
vor einem Jahr und 3 Monaten
So geht das in Deutschland

immer nur weiter so