Infos zur Straßenverkehrsbehörde Lippe
Wichtige Infos vor Ihrem Behördengang
KFZ-Versicherung

Wichtiger Hinweis bezüglich Corona-Virus (COVID-19)

Bitte kaufen Sie Ihre KFZ-Kennzeichen hier online und bringen Sie diese unbedingt zur Zulassung Ihres KFZ mit.
Termine für eine kurzfristige Zulassung auch über unsere Partner vor Ort (evtl. kostenpflichtig).
Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen bestmöglich, indem Sie persönliche Kontakte zu Dritten verhindern.

Nutzen Sie hier ebenfalls die kontaktlose Beantragung einer Versicherung (EVB-Nr.) für die Zulassung Ihres KFZ.

Straßenverkehrsamt Detmold Hauptstelle

KFZ-Zulassungsstelle
Führerscheinstelle
Felix-Fechenbach-Straße 5
32756 Detmold

Zu den vollständigen Daten der Zulassungsstelle Detmold

Bewertungen der Zulassungsstellen

Melina
Unverschämt.

Ich war gestern erst da um ein Fahrzeug zuzulassen. Ich arbeite auch jeden Tag mit soviel unterschiedlichen Menschen, wenn ich denen vom Verhalten her so gegenüber treten würde, so wie das bei mir gestern der Fall war, würde wohl keiner mehr wiederkommen. Die Dame am Schalter (3) und auch die Dame bei der Kennzeichen Vergabe, haben wohl weniger Lust auf ihren Job noch haben sie über haupt keine Ahnung wie man mit Kunden umgeht. Sehr sehr unverschämt. Da würde ich lieber ein paar KM mehr fahren, in der Hoffnung da wird einem freundlicher entgegen gekommen als dort nochmal hinzufahren.

32107
Schlechter Service

Termin online gemacht, Bestätigung erhalten, am Schalter dann ohne viel Worte gesagt bekommen, bitte im Warte Bereich warten, man wird aufgerufen, auf Nachfrage auch kein Hinweis ob und wo die Nummer dann steht, das nach der Terminbestätigung noch eine Mail kam wo ganz klein die Nummer des Termins drin stand, hätte man ja auch bei Anmeldung sagen können, Da Terminnumer zweimal aufgerufen, Termin weg und neue Nummer in Anmeldung holen, insgesamt über 1 Std trotz Termin. Sollten Mitarbeiter besser schulen und bei Übergängen zu neuen Systemen bisschen kundenfreundlicher sein. NIE WIEDER DA. Besser den weiten Weg in Kauf nehmen und in Detmold machen.

Socke
2 von 13 Schaltern geöffnet

Ich habe heute ein Fahrzeug abgemeldet. Der Vorgang ansich hat 60 Sekunden gedauert. Dafür habe ich ca. 1 Stunde gewartet. Es waren 2 Schalter von 13 Schaltern geöffnet. Das ist eine absolute Unverschämtheit. An den beiden Schaltern bewegte sich dann 20 Minuten auch nichts. Davon habe ich zwei Fotos gemacht. Ich betone, die Mitarbeiter sind top, aber die Organisation, bzw. die Führung eine Katastrophe. Es kann nicht sein , dass die Mitbürger Lippes stundenlang warten müssen, weil 2 Mitarbeiter für alle zuständig sind.

Frau Hartnäckig
Willkür und Inkompentenz

Ich habe gestern von 9.30h bis 12.30 auf der Zulassungsstelle in Detmold verbracht, um ein Neufahrzeug (Wohnmobil) zuzulassen. Die Kurzversion: Wäre ich nicht so hartnäckig geblieben, ebenso wie die Mitarbeiterin des Herstellers, die irgendwann mit der Chefin verhandelt hat, hätte ich meine Zulassung nicht bekommen. Mir wurden zuerst meine Papiere (die vollständig waren, aber keines Blickes gewürdigt wurden) mit den Worten: "Kaufen Sie sich ein anderes Auto" hingeworfen, meine Nuefahrzeug sollte nicht zugelassen werden, weil der Herstellerbrief des Basisfahrzeugs im System noch nicht als "vernichtet" vermerkt war. Das hätte ich klären können und hielt 2 entsprechende Dokumente in der Hand, die ebenfalls bewiesen, dass es noch keine Zulassungsbescheinigung Teil II gab. Aber ich kam nicht zu Wort und Ahnung hatte weder ich, noch die Hersteller. Auch die Chefin, die dann hinzugezogen wurde, bekam meine Papiere nicht zu sehen. Nach langen telefonischen Verhandlungen zwischen Hersteller und Chefin, wurde schließlich das Bundeskraftfahrtamt hinzugezogen. Dort wurde dann schließlich grünes Licht gegeben, dass mein Wohnmobil zugelassen werden darf. In der Zwischenzeit wurde sich über meine Dokumente mokiert, Betrug unterstellt (aber natürlich nicht gegen mich, nur gegen die Verkäufer etc. Wie schon gesagt, es ist ein NEUfahrzeug), meine Dokumente nicht angesehen und mir nicht zugehört. Ende vom Lied: als ich meine Zulassung bekommen habe, standen 3 Kolleginnen um meine Bearbeiterin herum und hatten keine Ahnung. Die unfreundliche Dame vom Anfang hat sich zu keiner Zeit entschuldigt oder wenigstens mal einen Fehler eingesehen, Stattdessen erzählte sie, sie würde sich ja für mich freuen, dass das ja jetzt noch klappt, trotz der 3 Falschaussagen. Falschaussagen??? Ich hab vorsichtshalber nicht nachgefragt, weil ich meine Dokumente noch nicht in der Hand hielt. Hier verfährt man besser nach dem Prinzip Nicken und Lächeln. Plötzlich noch Erstaunen in den Reihen, oh,alles falsch ausgefüllt, es handelt sich ja um ein WOHNMOBIL und nicht um einen LKW??!!! Richtig. Hätte man mir zugehört oder wenigstens von vornherein meine Dokumente durchgesehen, wäre das auch schon früher aufgefallen. Letztendlich habe ich völlig fix und fertig, meine Tasche mit den Dokumenten und Nummernschildern umklammernd, die Zulassungsstelle verlassen. Wie gesagt, das war die Kurzversion. Kann man sich nicht ausdenken, wie das da gelaufen ist. Ich überlege tatsächlich an einer Dienstaufsichtsbeschwerde. Davon habe ich zwar keine Entschädigung, aber die muss immerhin bearbeitet werden.

Bea
Tolle Mitarbeiterinnen

Ich wollte meinen Wagen anmelden. Alle Mitarbeiterinnen vom Empfang, über die Anmeldung bis hin zum Anfertigen der Schilder waren super nett und kompetent. Da ich einen Termin hatte, musste ich nur ca. 10 Minuten waren. Danke und bitte weiter so!!!

weitere Kommentare anzeigen...

Ralph
Planen hilft...

Hallo Ihr "Mürrischen", in Detmold geht es im Vergleich zu Bad Salzuflen manchmal etwas schleppend bei 6 angemeldeten Arbeitsplätzen und 10 Besuchern. Nach einer Stunde habt Ihr es aber auch dann geschafft. Und dann ist die Hütte voll und es läuft....na ja, kenne intern ein anderes StVa---jeder macht es eben anders--aber wie auch immer--habe nach Terminreservierung hier nie Wartezeiten >15Min gehabt. Die Mädels sind freundlich und vieles geht. Kenne da ganz andere Pragraphenreiter... Macht mir mal Detmold nicht so schlecht.

Easy104
Sehr zufrieden

Jedes mal wenn ich dort war,erlebe ich gute Beratung,schnellen Service,und nette Angestellte.Ich verstehe die negativ Berichte nicht so wirklich,vieleicht ligt es wirklich daran,wie man in den Wald hinein ruft.

Juri
Vorbild für alle Behörden

War schon mehrmals in bad salzuflen, vollkommen zufrieden. Alles läuft reibungslos!!!

Bettina
supernette Beratung

Ich bin an einem Donnerstagnachmittag sehr spát und unter Zeitdruck angekommen und habe jede Unterstùtzung von den Damen der Info bekommen. So freundlich und hilfsbereit das ich in 15 Minuten mit allem fertig war.Besser ging es nicht! Vielen Dank!

Bettina
supernette Beratung

Ich bin an einem Donnerstagnachmittag sehr spát und unter Zeitdruck angekommen und habe jede Unterstùtzung von den Damen der Info bekommen. So freundlich und hilfsbereit das ich in 15 Minuten mit allem fertig war.Besser ging es nicht! Vielen Dank!

Ralf S.
Furchtbare Einrichtung

Angefangen von der ziemlich genervten Begrüßung bis hin zur unflexibel, stoischen Abfertigung...ich rate von diesem Straßenverkehrsamt ab! Die Krönung war dann die extrem unfreundliche Dame am Schildermacher-Stand. Man bekommt durchweg das Gefühl, das alle Mitarbeiter enorm unzufrieden mit sich und ihrem Job sind und ein Kunde automatisch mit einem Feind gleichgesetzt wird. Ein trauriger Anblick und die vermutlich höchste Düne in der Service-Oase Deutschlands.

AMG
Süss

Sehr zufrieden immer wieder gern gut gelaunte Frauen :) hilfsbereit und immer nett die frau A.... am Schalter 10 richtig süss :D

Matt
Immer wieder Top

Habe schon einige male Autos angemeldet/umgemeldet und man wird immer gut behandelt. Sehr freundliches Personal, kein vergleich zu anderen Ämtern. Bitte genau so weiter machen. Danke

Walter P
Es lebe die Bürokratie und die Wartezeit !

Man stelle sich vor, man hat einen Gebrauchtwagen bei dem der Nachprüfungsbericht der Tüvvorführung nach 22 Monaten verloren gegangen ist erworben. Dieser Wagen ist dann schon 2 mal von anderen Strassenverkehrsämtern umgemeldet worden. Auf den sonst vollständigen Papieren ist auf der Zulassungsbescheinigung der noch gültige Tüv vermerkt, mit Dienstsiegeln und allem wie es sein muss. Dies reicht aber nicht. Es besteht Grund zu glauben das dies so nicht stimmt. Der Schein muss demnach logischer Weise gefälscht sein. Ein Grund nun aber eine Straftat zu sehen besteht auch seitens der Dienststelleleitung nicht. Die Zulassung wird einfach verweigert, der Sache auf den Grund gegangen wird nicht. Das macht keinen Sinn wie ich finde und wirkt einfach nur willkürlich und lächerlich. Vor allem wenn man vorher dort war und mit den gleichen Papieren 04er Kurzzeitnummern zur Überführung des selben Fahrzeugs geholt hat. Diese bekommt man ja nur noch mit gültigen Tüv. Auf die Frage wie das geht, bekommt man nur ein, " Jetzt wollen sie ja zulassen, da geht das nicht" als Antwort. Ich war mit Sicherheit das aller letzte Mal in diesem Kasperletheater.

Walter P
Der Weg lohnt sich!

Die Zulassung in Barntrup ist das genaue Gegenteil von Detmold. Klein nett und kundenorientiert, anstatt groß rechthaberisch arrogant bis frech und bürokratisch. Einfach Klasse. Für 4 Kunden vor einem braucht Barntrup ca. 10 Minuten. Eine Wartezeit die absolut ok ist. Der Vorgang der Zulassung mit Schilder prägen und bezahlen dauerte etwa 10 Minuten. Ich werde dort nur noch Zulassen etc.

Ole
Nur frech

Unglaublich Frechheit die alte Damen sind so frech nie wieder Detmold, ich war schon paar mal in Detmold und komischerweise immer unfreundlich, In Bad Salzuflen viel besser und schneller. Nie wieder Detmold!!!

Nici Richter
Wieder sehr freundlich,hilfsbereit...ratz fatz ...15min und alles erledigt

Hatte wieder überhaupt keine Probleme...7.20 Uhr da...7.25 Uhr schon uff...Schalter waren schneller als wir Wartenen. Schalter 11 sehr freundlich, kein Mußfreundlich...Dame nebenan auch...es ging alles schnell. 7.45 Uhr fertig! Wenn man natürlich die Hälfte vergisst und dadurch nicht an sein Ziel kommt...kann man zwar motzen...aber das liegt och an uns...Kunden. Wenn vor mir die Papiere unvollständig sind...dauert es ebend.

alex
Immer prima!

Immer nett,kompetent,keine langen Wartezeiten...ich bin rundum zufrieden....war bestimmt schon 15 mal da.

Angel M
Was fuer ein Wahnsinn!!!1

Punkt 10h rolle ich heute morgen auf den Parkplatz. Der war zum bersten voll. Ok Monatsende, Leute wollen evt. zum neuen Monat Fahrzeuge anmelden etc. weil man dann evt. auch mehr Geld auf dem Konto hat etc. Gut dachte ich, kann ja nicht so schlimm sein. Ich war auch direkt 2min spaeter im Gespraech mit der netten Dame am Schalter, fuer die Nummernvergabe. Sie konnte mit meinen Papieren nix anfangen, weil schon seit angeblich gefuehlten Ewigkeiten keiner mehr ein ziviles Fahrzeug von den britishen Streitkraeften mehr ueberfuehrt hat. Sie wusste nicht, welche Unterlagen ich wirklich benoetige. Sie bat mich, mich kurz zu setzen, sie muesste das eben klaeren. Die Dame im Nebenzimmer wurde gebeten vorne am Schalter mit zu helfen. Diese stuermete aus diesem und schnauzte vor sich hin "wenn ich nicht schon genug Arbeit haette!!!" Ich war etwas erstaunt, dachte gut es ist ja Freitag, Monatsende und naja... wird schon. Erst gut 15min spaeter kam die noch immer nette Dame mit den Unterlagen zurueck, meinte, ein Fahrzeug sollte gehen, bei dem anderen scheint was zu fehlen. Wollen sie dennoch eine Nummer? Ich meinte, na klar, bin ja nun schon mal hier, dann ist eins zumindest fertig. Ausserdem ist es ja erst kurz nach zehn, sie schliessen ja erst in zwei einhalb Stunden. Ha ha ha ha.... ich bekam die Nummer A051, dachte mir nix dabei und setzte mich, nur um zu sehen, dass wir gerade bei A026 sind!!!!!!! Der Raum voll. Da ich noch keine Erfahrung mit denen hatte, dachte ich, wird schon. wenn die 5-7 Schalter haben, geht das hier durch wie nix. So kenne ich es vom Strassenverkehrsamt Paderborn zumindest, wenn man da auch Sitzfleisch haben muss. Ja nix da. In der ersten Stunden gingen eine T und zwei S Nummern sowie drei A Nummern durch! Also versuchte ich krampfhaft Dinge ueber das Handy online zu erledigen, denn ich hatte dann doch etwas Zeitdruck. Nach einer weiteren Stunden waren dann vier weitere A Nummern durch und eine S sowie eine T. Also ging ich an den Schalter und fragte, ob das eine normale Tendenz sei. Da ich nun echt Hunger hatte, noch mal zum ADAC muesste und der auch bald zu Mittag schliesst. Sie meinte, das koenne man nicht sagen. Es waren ja gerade einige Firmen da, mal bringen die eine Sache, mal 5. Na toll, bei Terminen sollte man am Telefon dieses evt. mal mit abfragen. Damit die Termine zumindest schon mal passend vergeben werden. Was soll das? Also gut, bei 4 Aufrufen die Stunde war ich also zuversichtlich ne halbe Stunde gehen zu koennen. immerhin war gerade frisch die Nummer A040 aufgerufen worden. Also noch zehn. Ich komme ungelogen 31min spaeter wieder. Parkplatz fast leer. Vorne zu, aber ein weiterer Kunde lies mich rein. Ich schaue auf die Nummern und es trifft mich der Schlag, Nummer A058 war dran. Leutes wie kann das sein? Alle dazwischen abgehauen??? Denn selbst wenn alle 10 nur 5 min. gebraucht haetten, waere ich passend zurueck gewesen, bzw. haette noch 18min uebrig gehabt. Ich habe heute also meinen Weg von Schlangen nach Detmold zurueck gelegt, und vor Ort zwei einhalb Stunden abgesessen (auf den unbequemsten Stuehlen der Welt, erst recht wenn man zwei mal Bandscheiben OPs hatte), nur um unverrichteter Dinge zurueck zu fahren. Danke dafuer!!! Und ich dachte, ich koennte das alles mit Wochenende, Monatsende, evt Krankheiten etc entschuldigen. Aber nun muss ich lesen, das ist bei Euch Standart! Ne Leute, Deutschland ist doch ein Dienstleistungsland!!! Dann leistet auch mal was!!!! Schaemt Euch fuer diese Servicewueste!!!! Schlimm genug, dass ich nun wieder kommen muss. Aber ich lasse mir einen Termin geben. Und bringe nur zur Vorsicht schon mal ein Picknick und gutes Entertaiment mit! Vielleicht meine Buchfuehrung, die braucht immer so lange, dann sind zwei Stunden zumindest gut angelegt.

Dieter
Behandlung der Kunden

Am Montag war ich in Detmold am StVA. Als ich nach ca. 2 Stunden aufgerufen wurde, mußte ich zum Schalter 12. Hier saß eine Frau, verm. Ausländerin - Türkin -. Sie begrüßte mich schon sehr mürrisch. Kurz und gut. : Diese Dame sollte man zum Akten abstauben einsetzen und nicht im Publikumsverkehr. Die Frau war frech, unfreundlich und mürrisch. Ich danke für die Bahandlung.


Zuständigkeit der Hauptstelle Detmold, Nebenstelle Barntrup, Nebenstelle Bad Salzuflen :

Augustdorf, Bad Salzuflen, Barntrup, Blomberg, Lippe, Detmold, Dörentrup, Extertal, Horn-Bad Meinberg, Kalletal, Lage, Lippe, Lemgo, Leopoldshöhe, Lügde, Oerlinghausen, Schieder-Schwalenberg, Schlangen

Städte in Nähe des Landkreises: