KFZ-Zulassungen & Wunschkennzeichen
Mittwoch, 28.09.2016

Infos zur Straßenverkehrsbehörde
Bielefeld


Wichtige Infos vor Ihrem Behördengang






Bewerten Sie Ihren Besuch an der Zulassungsstelle
 
 
 
 
 
Bielefelderin
vor 3 Monaten und 21 Tagen
Verstehe die Kritik nicht

Hatte einen Termin und bin 10 Minuten später dran gekommen. Hatte alles dabei, sodass die Zulassung reibungslos verlief. An der Plakettenausgabe wurde eine junge Dame eingearbeitet, sodass es etwas länger dauerte, aber ganz ehrlich: dafür hat man ja wohl Verständnis! An der Information beschwerte sich derweilen ein Kunde, der seinen Termin verpasst hatte. Sorry, aber MÜSSEN tun die Mitarbeiter gar nichts! Wenn man den Zug verpasst, erwartet man dann etwa auch, dass die DB einen Ersatzzug schickt? Und wenn man ein Fahrzeug so dringend brauch, dann sollte man sich im Voraus erkundigen! Manchmal verstehe ich die Menschen nicht. Und noch als Anmerkung: auch wenn viele es glauben, den Kunden muss von der Zulassungststelle nicht der Popo gepudert werden! Was die sich da anhören mussten, geht über meinVerständnis hinaus. Hut ab, dass man da noch lachen kann.

 
 
 
 
 
Bielefelder
vor 3 Jahren und 3 Monaten
Kompetenter und verhältnismäßig schneller Service

Ich war heute (Fr. 28.06.) bei der Zulassungsstelle zur Anmeldung meines neuen Fahrzeugs. Solange man früh genug dort ist, sind die Wartezeiten gering (keine 20 Minuten). Die junge Dame an Platz 12 war sehr nett und hat mein Anliegen in beeindruckender Geschwindigkeit bearbeitet! Übrigens reicht ein DEUTLICH zu lesener HU-Stempel im Fahrzeugschein für die Zulassung neben den übrigen Dokumenten. Super Sache! Nachdem ich alles erledigt hatte fiel mir Zuhause auf, dass die Kfz-Schilder falsch plakettiert waren (kein Fehler des Ausstellers!). Wieder in der Zulassungsstelle wurde das Problem direkt erkannt und ich wurde bevorzugt behandelt, um alles richtig zu stellen. So stelle ich mir das vor! Schnelle, unkomplizierte Abwicklung und auch bei Problemen wird unbürokratisch gehandelt! Großes Lob an die Mitarbeiter! Nicht vergessen: Wer höflich und freundlich auftritt, der wird ebenso empfangen. Dokumente vollständig parat haben und Ruck Zuck ist die Sache erledigt! Da können sich die Kollegen aus meiner Wahlheimat München eine Scheibe von abschneiden!

 
 
 
 
 
do2
vor 3 Jahren und 7 Monaten
Überraschung

Nach den bisherigen Bewertungen war ich u.a. vor Schalter 8 gewarnt, welches dann ausgerechnet mein Schalter war. Aber Überraschung: ich wurde von einer außerordentlich freundlichen Dame zuvorkommend und schnell bedient, und die Art, wie Sie die Gebühren nannte, zahlte man die gerne genau so freundlich. Vielen Dank

 
 
 
 
 
ichwilldochbloß
vor 3 Jahren und 7 Monaten
ich fass es nicht

Wenn man trotz Infotelefonat und internetrecherche im Vorhinein des Besuches keine Zulassung bekommt weil dann doch noch was fehlt - ok doof gelaufen. Wenn dann das, was fehlt über ein anderes STVA besorgt wird und die freundliche Telefonstimme einem mitteilt, das die "Kollegen" auch grad selbst auf das Zentralregister hätten zugreifen können und einem obendrein das Ergebnis grad mal eben zufaxt - nicht mehr ganz so ok. Wenn dann beim nächsten Besuch wieder was fehlt - gehts ans Unverständnis. Wenn das was dann noch fehlt über ein Telefonat mit direktem Faxempfang (keine Minute!) zu besorgen ist - - - sorry, wenn ich so arbeiten würde würd ich achtkantig rausfliegen. Da helfen auch die nicht unfreundliche Art und die verhältnismäßig geringen Wartezeiten nicht weiter. Mal schauen was das nächte mal fehlt...

 
 
 
 
 
Mitarbeiterin
vor 4 Jahren
Arbeiterin

Ich war vor ein Paar Tagen meinen Führerschein abholen. Da hat mich eine dunkelhaarige Bedient. Sie war so was von unfreundlich... und das war nicht das erste mal.

weitere Kommentare anzeigen...


Ihr Name (oder Pseudonym)

Städte in Nähe des Landkreises: Minden-Lübbecke, Osnabrück, Paderborn, Vechta, Dortmund,