KFZ-Zulassungen & Wunschkennzeichen
Montag, 10.12.2018

Wann ist Zeit zum wechseln?



Der Frühling lockt mit milden Temperaturen, die ersten Autofahrer haben sich bereits umgestellt auf Sommerreifen. Aber wann ist die richtige Zeit zum wechseln?

 

Gerade jetzt, wenn die Sonne scheint und die Temperaturen in den 2-stelligen Bereich steigen, wechseln viele Autofahrer ihre Reifen. Allerdings kann es in der Nacht immernoch empfindlich kalt werden und sogar frieren.

Grundsätzlich gibt es keinen Stichtag, an dem man auf Sommerreifen wechseln sollte, es gibt jedoch Empfehlungen der Reifenhersteller, denn wer bei zu hohen Temperaturen mit Winterreifen fährt, riskiert nicht nur einen Schaden am Reifen, sondern auch einen nicht ausreichenden Grip auf der Straße.

 

Hier einige Tipps zum Reifenwechsel:

  • Faustformel: Von A bis O (Allerheiligen bis Ostern)
  • wer trotz schlechter Witterung mit Sommerreifen einen Unfall hat, zahlt hohe Strafe (Winterreifenpflicht)
  • Winterreifen sind am effektivsten, wenn es durchschnittlich unter 7 ° Celsius kalt ist
  • in manchen Regionen liegt auch noch im April Schnee, dort nach Witterung wechseln.

 

 

Grundsätzlich sollte jeder Autofahrer selbst entscheiden, wann er oder sie die Reifen wechselt, ein wenig "Gefühl" ist dabei absolut erlaubt.



Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Schreiben Sie den ersten!