KFZ-Zulassungen & Wunschkennzeichen
Donnerstag, 13.12.2018
Infos zur Stadt
meiner Stadt

Rennpappe „Trabi“ in neuem modernen Kleid



Die IAA präsentiert eine neue Version der legendären Rennpappe, die Möglicherweise bereits 2012 als „Trabant nT“ auf den Straßen zu sehen ist.

Diese Vorentwicklung wurde ohne staatliche Finanzspritzen, nur mit den Mitteln eines

Konsortiums finanziert. Investoren werden für die Weiterentwickelung gesucht.

 

Es handelt sich bei dem „new Trabi“ um ein Elektroauto mit weniger als 1000 Kilogramm für den eine Reichweite von mindestens 250 Kilometern geplant ist. Die aus Kunststoff gefertigte Karosserie ist knapp 4 Meter lang. Der „Trabant nT“ wird mit Hilfe eines Elektromotors

(47KW/ 64 PS) angetrieben, der auf Tempo 130 beschleunigen soll. Die weiteren Verbraucher, wie Lüftung etc. sollen über ein Solardach gespeist werden.

Der „Trabant nT“ ist somit ein ideales Auto für den sogenannten stadtnahen Verkehr. Der angestrebte Preis liegt „deutlich unter 20.000 Euro“, so der Designer Nils Poschwatta.

 



Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Schreiben Sie den ersten!