KFZ-Zulassungen & Wunschkennzeichen
Montag, 12.04.2021

Schnellerer Wertverlust für gebrauchte Elektroautos




Der Elektroauto-Markt kommt nun auch in Deutschland zunehmend in Fahrt. Das ist eine durchaus positive Nachricht. Allerdings bringt die starke Förderung bei der Anschaffung Käufern einen nicht weniger erfreulichen Nebeneffekt. Die Stromer verlieren spürbar schneller an Wert als vergleichbarer Verbrenner-Fahrzeuge. Insbesondere die kleineren Autos sind davon betroffen.

Der Wert gebrauchter Elektrofahrzeuge sackt deutlich ab. Mit hohen Prämien wurde der Verkaufsboom von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen vorangetrieben. Doch nun zeigt sich, dass der Wert gebrauchter Elektrofahrzeuge deutlich absackt. Eine Auswertung der DAT (Deutsche Automobil Treuhand) hat ergeben, dass die Restwerte von Elektroautos im Alter von drei Jahren etwa rund ein Zehntel niedriger sind als noch bei Jahresfrist bei vergleichbaren Fahrzeugen. Außerdem nimmt der Wert der Stromer sehr viel stärker ab als bei Dieselfahrzeugen und Benzinern.

„Der Gebrauchtwagenmarkt für batterieelektrische Pkw hat es schwer", sagt Martin Weiss, Leiter der DAT-Fahrzeugbewertung. „Die Preisdifferenz zwischen einem neuen und einem gebrauchten Elektroauto ist oftmals zu gering, als dass es für den Käufer attraktiv wäre, sich den Gebrauchtwagen zu kaufen.“ Einerseits drücke die Förderung der Neuwagen den Preis, andererseits gäbe es bei der Technologie noch eine rasante Entwicklung. "Jedem Gebrauchtwagenverkäufer gehen da schnell die Argumente aus."

Noch im Februar 2020 lag der prozentuale Restwert sowohl bei einem Benziner als auch bei einem drei Jahre alten E-Auto bei etwas mehr als 56 Prozent des Listenpreises. Diese Zahl blieb bei Benzinern konstant, bei Elektroautos ist sie hingegen auf unter 51 Prozent abgesackt. Noch dramatischer sei es bei den Kleinwagen. „Schaut man sich nur die kleineren Segmente an, ist deren Wertverlust deutlich dramatischer“, so Weiss.

Des einen Freud, des anderen Leid: Kaufinteressenten dürften sich über gesunkene Preise sicherlich freuen. Besitzer von Elektroautos haben hingegen Probleme, wenn sie ihre Fahrzeuge verkaufen wollen.

Doch damit nicht genug: Sogar auf die Leasingraten von E-Autos könnte sich der Preisverfall für Gebrauchte zumindest mittelfristig auswirken und sie teurer werden lassen.

Quelle: www.ntv.de (mra/dpa)

THEMEN





Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Schreiben Sie den ersten!