KFZ-Zulassungen & Wunschkennzeichen
Mittwoch, 28.09.2016
Infos zur Stadt
meiner Stadt

Bußgeldkatalog 2014



Geschwindigkeitsüberschreitungen

Geschwindigkeitsüberschreitungen innerorts (PKW, andere KFZ bis 3,5t zulässigem Gesamtgewicht)

Tatbestand in km/h Bußgeld in € Punkte Fahrverbot
Bis 10 15 - -
11 - 15 25 - -
16 - 20 35 - -
21 - 25 80 1 -
26 - 30 100 1 -
31 - 40 160 2 1 Monat
41 - 50 200 2 1 Monat
51 - 60 280 2 2 Monate
61 - 70 480 2 3 Monate
Über 70 680 2 3 Monate

Geschwindigkeitsüberschreitungen außerorts (PKW, andere KFZ bis 3,5t zulässigem Gesamtgewicht)

Tatbestand in km/h Bußgeld in € Punkte Fahrverbot
Bis 10 10 - -
11 - 15 20 - -
16 - 20 30 - -
21 - 25 70 1 -
26 - 30 80 1 -
31 - 40 120 1 -
41 - 50 160 2 1 Monat
51 - 60 240 2 1 Monat
61 - 70 440 2 2 Monate
Über 70 600 2 3 Monate

Halten und Parken

Tatbestand Bußgeld in € Punkte Fahrverbot
Unzulässig gehalten 10 - -
- mit Behinderung 15 - -
Halten in zweiter Reihe 15 - -
- mit Behinderung 20 - -
Parken im eingeschränkten Halteverbot 15 - -
- mit Behinderung 25 - -
Parken im eingeschränkten Halteverbot (länger als eine Stunde) 25 - -
- mit Behinderung 35 - -
Behinderung von Rettungswagen durch Parken 40 1 -
Unberechtigtes Parken auf einem Schwerbehinderten-Parkplatz 35 - -
Parken in zweiter Reihe 20 - -
- mit Behinderung 25 - -
- länger als 15 Minuten 30 - -
- länger als 15 Minuten und mit Behinderung 35 - -
Vorrang des Berechtigten beim Einparken in eine Parklücke nicht beachtet 10 - -
Nicht platzsparend gehalten/geparkt 10 - -
An einer abgelaufenen Parkuhr, ohne vorgeschriebene Parkscheibe, ohne Parkschein oder unter Überschreiten der erlaubten Höchstparkdauer geparkt
- bis 30 Minuten 10 - -
- bis zu einer Stunde 15 - -
- bis zu zwei Stunden 20 - -
- bis zu drei Stunden 25 - -
- länger als drei Stunden 30 - -

Abstand

"Abstand gleich halber Tacho":
Gemäß dieser Regel sollte der Autofahrer z. B. bei 80 km/h 40 Meter Sicherheitsabstand halten, bei 120 km/h 60 Meter. Um die Entfernung richtig einschätzen zu können, können Sie sich an den Leitpfosten orientieren, die etwa alle 50 Meter am Straßenrand aufgestellt sind.

Nichteinhalten des Abstandes von einem vorausfahrenden Fahrzeug in Metern bei einer Geschwindigkeit bis 80 km/h.

Tatbestand Bußgeld in € Punkte Fahrverbot
1/4 des Tachowertes 35 - -

Nichteinhalten des Abstandes von einem vorausfahrenden Fahrzeug in Metern bei einer Geschwindigkeit von mehr als 80 km/h.

Tatbestand Bußgeld in € Punkte Fahrverbot
5 / 20 des Tachowertes 75 1 -
4 / 20 des Tachowertes 100 1 -
3 / 20 des Tachowertes 160 1 -
2 / 20 des Tachowertes 240 1 -
1 / 20 des Tachowertes 320 1 -

Nichteinhalten des Abstandes von einem vorausfahrenden Fahrzeug in Metern bei einer Geschwindigkeit von mehr als 100 km/h

Tatbestand Bußgeld in € Punkte Fahrverbot
3 / 20 des Tachowertes 160 2 1 Monat
2 / 20 des Tachowertes 240 2 2 Monate
1 / 20 des Tachowertes 320 2 3 Monate

Nichteinhalten des Abstandes von einem vorausfahrenden Fahrzeug in Metern bei einer Geschwindigkeit von mehr als 130 km/h

Tatbestand Bußgeld in € Punkte Fahrverbot
5 / 20 des Tachowertes 100 1 -
4 / 20 des Tachowertes 180 1 -
3 / 20 des Tachowertes 240 2 1 Monat
2 / 20 des Tachowertes 320 2 2 Monate
1 / 20 des Tachowertes 400 2 3 Monate

Überholen

Tatbestand Bußgeld in € Punkte Fahrverbot
Überholen unter Missachtung des Verkehrszeichens „Überholverbot“ 70 1 -
Mit unwesentlich höherer Geschwindkeit als der zu Überholende überholt 80 1 -
Unzureichender Seitenabstand zu einem anderen Verkehrsteilnehmer 30 - -
- bei Sachbeschädigung 35 - -
Nach Überholvorgang nicht schnellstmöglich wieder eingeordnet 10 - -
Nach Überholvorgang beim Einordnen einen Überholten behindert 20 - -
Vorschriftswidrig links überholt (z.B.: Überholter hatte Absicht links abzubiegen und hat sich korrekt verhalten) 25 - -
- bei Sachbeschädigung 30 - -
Fahrtrichtungsanzeiger nicht verwendet 10 - -
Außerorts rechts überholt 100 1 -
Überholvorgang ohne eindeutigen Ausschluss einer Behinderung für den Gegenverkehr oder bei unklarer Verkehrslage 100 1 -
- dabei das Verkehrszeichen„Überholverbot“ nicht beachtet 150 1 -
- dabei Fahrstreifenbegrenzung überquert/überfahren 150 1 -
- dabei durch Pfeile vorgeschriebener Fahrtrichtung nicht gefolgt 150 1 -
- mit Gefährdung 200 2 1 Monat
- mit Sachbeschädigung 240 2 1 Monat

Alkohol und Drogen im Straßenverkehr

Alkohol

Tatbestand Bußgeld in € Punkte Fahrverbot Sonstiges
Über 0,0 Promille - - - -
- Jünger als 21 Jahre oder in der Probezeit 250 1 -
  • Verlängerung der Probezeit
  • Aufbauseminare
Ab 0,3 Promille - - - -
- bei Anzeichen für Fahrunsicherheit oder Unfallbeteiligung - 3 -
  • Geld- oder Freiheitsstrafen
  • Entzug der Fahrerlaubnis
Ab 0,5 Promille 500 2 1 Monat -
- bei Eintragung von bereits einer Entscheidung 1.000 2 3 Monate -
- bei Eintragung von bereits mehreren Entscheidungen 1.500 2 3 Monate -
Ab 1,1 Promille - 2 -
  • Geld- oder Freiheitsstrafen
  • 6 Monate bis 5 Jahre Entzug der Fahrerlaubnis
Ab 1,6 Promille mit dem Fahrrad - - -
  • MPU; bei Nichtbestehen wird der Auto-Führerschein entzogen

Drogen

Tatbestand Bußgeld in € Punkte Fahrverbot
Verwendung von berauschenden Mitteln 250 2 1 Monat
- bei Eintragung von bereits einer Entscheidung 1.000 2 3 Monate
- bei Eintragung von bereits mehreren Entscheidungen 1.500 2 3 Monate

TÜV und Abgasuntersuchung

Der Halter eines Fahrzeuges ist verpflichtet dieses rechtzeitig zur Haupt- und Zwischenuntersuchung vorzuführen. Bei Überschreitung der Termine drohen folgende Strafen:

Überschreitung Bußgeld in € Punkte Fahrverbot
2 – 4 Monate 15 - -
4 – 8 Monate 25 - -
8 Monate oder mehr 60 1 -

Wird das Fahrzeug zur Nachprüfung der Mängelbeseitigung nicht rechtzeitig vorgeführt, wird ein Bußgeld von 15 Euro erhoben.

Wechsellichtzeichen, Dauerlichtzeichen und Grünpfeil

Wenn Sie als Fahrzeugführer eine rote Ampel überfahren, werden Strafen verhängt, welche davon abhängen, wie viel Zeit vergangen ist, seit die Ampel umgesprungen ist.

Zeit seit Umsprung Bußgeld in € Punkte Fahrverbot
Unter eine Sekunde 90 1 -
- mit Gefährdung 200 2 1 Monat
- mit Sachbeschädigung 240 2 1 Monat
Mindestens eine Sekunde 200 2 1 Monat
- mit Gefährdung 320 2 1 Monat
- mit Sachbeschädigung 360 2 1 Monat

Wenn Sie an einem Grünpfeil rechts abbiegen, haben Sie einiges zu beachten, was bei Missachtung bestraft wird.

Tatbestand Bußgeld in € Punkte Fahrverbot
Zuvor nicht angehalten 70 1 -
Verkehr der freigegeben Verkehrsrichtung gefährdet 60 1 -
Fußgänger- oder Fahrradverkehr behindert 60 1 -
Fußgänger- oder Fahrradverkehr gefährdet 75 1 -

Sonstiges

Tatbestand Bußgeld in € Punkte Fahrverbot
An illegalem Rennen teilgenommen 400 2 1 Monat
- als Veranstalter 500 2 1 Monat
Trotz fehlender freigegebenen Kennzeichen Fahrzeug in Betrieb genommen 40 1 -
Handybenutzung bei laufendem Motor 40 1 -
Handybenutzung während der Fahrt mit einem KFZ (ohne Freisprecheinrichtung) 60 1 -
Handybenutzung während der Fahrt mit einem Fahrrad 25 - -
Mit abgefahrenen Reifen gefahren 50 - 75 1 -
Sommerreifen bei winterähnlichen Verhältnissen 60 1 -
- bei Behinderung 80 1 -
Kennzeichen mit Glas, Folie o.Ä. versehen 50 1 -
Nebelscheinwerfer trotz ausreichender Sicht genutzt 10 - -
Kein Sicherheitsgurt während der Fahrt 30 - -
Als KFZ-Führer ein Kind ohne jede Sicherung befördert 40 1 -
- bei mehr als einem Kind 50 1 -
Als (Mit-)Fahrer nicht für vorschriftsmäßige Sicherung eines Kindes gesorgt 30 - -
- bei mehr als einem Kind 35 - -
Unnützes herumfahren in der Ortschaft 20 - -
Unfall bei Beteiligung nicht gesichert 30 - -
- bei Sachbeschädigung 35 - -
Bei geringfügigem Schaden nach Unfall nicht unverzüglich beiseite gefahren 30 - -
- bei Sachbeschädigung 35 - -
Unfallspurenbeseitigung vor notwendiger Feststellung 30 - -
Mitführungspflichtige Dokumente nicht mitgeführt oder ausgehändigt 10 - -
Fahrzeug, mit defekter Schalldämpferanlage, in Betrieb genommen 20 - -
Vorfahrt nicht beachtet; dadurch Vorfahrtsberechtigten gefährdet 50 1 -
Missachtung des Rechtsfahrgebots 80 1 -
Kein Abblendlicht außerorts bei erheblicher Sichtbehinderung 40 1 -
Auf Autobahnen/Kraftfahrstraßen gewendet/rückwärts bzw entgegen der Fahrtichtung gefahren
- in Ein-/Ausfahrt 75 1 -
- auf Nebenfahrbahn/Seitenstreifen 130 1 -
- auf durchgehender Fahrbahn 200 2 1 Monat
Auf Autobahnen/Kraftfahrstraßen geparkt 70 1 -
Seitenstreifen zum schnelleren Vorrankommen genutzt 75 1 -
Zeichen/Halteverbot eines Polizeibeamten nicht befolgt 70 1 -
Fahrtenbuch nicht ordnungsgemäß geführt/ausgehändigt/für die vorgeschriebene Dauer aufbewahrt 100 1 -
Ohne Abblendlicht im Tunnel fahren 10 - -
Wenden im Tunnel 40 1 -
Nothaltebucht unberechtigt genutzt 20 - -
- zum Parken 25 - -
An einer Schranke nicht gehalten 150 2 1 Monat
Geschlossene Schranke umfahren 700 2 3 Monate


Es wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Schreiben Sie den ersten!



Ihr Name (oder Pseudonym)