KFZ-Zulassungen & Wunschkennzeichen
Dienstag, 23.09.2014

Infos zur Straßenverkehrsbehörde
Stade


Wichtige Infos vor Ihrem Behördengang

Kfz-Zulassungsstelle Hauptstelle Stade

Adresse

KFZ-Zulassungsstelle
Führerscheinstelle
Harburger Straße 193
21680 Stade


Benötigte Unterlagen Dokumentendownload Gebühren Tipps zum Behördengang


Letzte Aktualisierung: 2014-02-18 14:07:53



Wichtig:
Vor dem Behördengang HIER KFZ-Versicherung vergleichen, abschließen und sparen!

Öffnungszeiten

Mo. 08.00 - 15.30 Uhr
Di. 08.00 - 15.30 Uhr
Mi. 08.00 - 12.00 Uhr
Do. 08.00 - 18.00 Uhr
Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Sa. geschlossen

Kontakt zum Amt

Zulassung:
Fon: 04141 / 12-444
Fax: 04141 / 12-472
Email: strassenverkehrsamt@landkreis-stade.de

Führerschein:
Fon: 04141 / 12-442
Fax: 04141 / 12-472
Email: strassenverkehrsamt@landkreis-stade.de

Bus/ Bahnanbindung








Bewerten Sie Ihren Besuch an der Zulassungsstelle
 
 
 
 
 
Joss
vor einem Jahr
Get und Schnell

Kaum 5 min. gewartet, und meine Führerscheinbeantragung wurde in 5 Min. auch erledigt (obwohl meine Situation etwas komplizierter ist als sonst: ich bin in einem anderen Bundestadt angemeldet und habe einen ausländicher Führerschein...). Danke Frau Hagenah!

 
 
 
 
 
Sebastian
vor einem Jahr und 5 Monaten
Fahrzeug Brief unauffindbar...

Hallo... Ich finde meinen Fahrzeugbrief nicht mehr. Das Auto würde auf mich in Stade zugelassen, und stehe auch als Besitzer im Brief... Wie würde das Ablaufen , wenn ich ein Ersatzverdichtung beantrage? Was Brauch ich alles? Den Fahrzeugschein hat meine Freundin... Und die ist zur zeit Holland........ Reicht mein Perso und versicherungs Police?

 
 
 
 
 
Andreas
vor einem Jahr und 5 Monaten
zuhören hilft manchmal......

Es sind sehr viele nette Mitarbeiter vor Ort. Man darf nie vergessen, daß Sie das richtige Arbeiten nie gelernt haben.Ihr Job ist sicher und keiner kann Ihnen etwas. Nur so ist es zu erklären, daß Frühstück, Mittag und Kaffeetrinken über dem Wohl des wartenden Kunden stehen. Sehr arrogant und überheblich ist dort besonders ein wohl aus Indien stammender Kollege (habe nichts gegen Ausländer).

 
 
 
 
 
Stefan
vor einem Jahr und 8 Monaten
Wie vor 30 Jahren...nichts hat sich geändert

Auch weiterhin werden "Fälle" schön langsam und von nur einer Person bearbeitet. Das heißt natürlich auch, dass bei jedem Druck eines neuen Nummernschildes mind. 15min nutzlos Zeit verstreichen, die man durchaus auch für neue Kunden nutzen könnte. Aber auch im Jahre 2013 ist Deutschland so rückständig, wie vor 30 Jahren. Vielleicht sollte man mal in die Schweiz schauen, die zeigen genau wie es geht und wie man mehrere Auto haben mit nur einem Nummernschild haben kann. Und allen Leuten, die schon um 7:30 vor der Tür stehen möchte ich beglückwünschen. Haben sie sich doch vorzüglich vom deutschen Beamtenstaat erziehen lassen. Ich werde auch weiterhin zu einer Zeit kommen, die mir passt, denn ICH bin der zahlende Kunde und werde auch weiterhin mächtig Alarm schlagen, wie es von Zeit zu Zeit nötig ist. Das hilft mir zwar in der Zeit kein bisschen weiter, beruhigt aber meine Seele.

 
 
 
 
 
 
mike
vor einem Jahr und 7 Monaten
Schnell

Leute dann müsst ihr mal in eine Großstadt wie Hamburg..... Da könnt ihr euren Vormittag total in die Tonne treten..

weitere Kommentare anzeigen...


Ihr Name (oder Pseudonym)

Zuständigkeit der Hauptstelle Stade: Agathenburg, Ahlerstedt, Apensen, Balje, Kreis Stade, Bargstedt, Kreis Stade, Beckdorf, Bliedersdorf, Brest, Kreis Stade, Burweg, Buxtehude, Deinste, Dollern, Drochtersen, Düdenbüttel, Engelschoff, Estorf, Kreis Stade, Fredenbeck, Freiburg (Elbe), Großenwörden, Grünendeich, Niederelbe, Guderhandviertel, Hammah, Niederelbe, Harsefeld, Heinbockel, Himmelpforten, Niederelbe, Hollern-Twielenfleth, Horneburg, Niederelbe, Jork, Niederelbe, Kranenburg, Niederelbe, Krummendeich, Kutenholz, Mittelnkirchen, Neuenkirchen bei Horneburg, Niederel, Nottensdorf, Oederquart, Oldendorf, Kreis Stade, Sauensiek, Stade, Niederelbe, Steinkirchen, Kreis Stade, Wischhafen

Städte in Nähe des Landkreises: Pinneberg, Rendsburg-Eckernförde, Segeberg, Stormarn, Herzogtum Lauenburg,